Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Apfel-Zwieback-Auflauf

Bild: Apfel-Zwieback-Auflauf - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.06 Sterne von 51 Besuchern
Kosten Rezept: 5.58 €        Kosten Portion: 1.4 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

10 gButterca. 0.07 €
20 gHaferflockenca. 0.05 €
200 gZwiebackca. 0.69 €
2 dlMilch - lauwarmca. 0.12 €
1 Zitroneca. 0.20 €
800 gÄpfel - z.B. Jonagold oder Golden Deliciousca. 2.79 €
40 gSultaninenca. 0.22 €
2 Eierca. 0.51 €
2 dlKaffeerahmca. 0.35 €
4 ELHonig - flüssigca. 0.57 €

Zubereitung:

Die Butter schmelzen. Eine feuerfeste Form auspinseln und im Rest die Haferflocken leicht anrösten. Zwieback in eine flache Schüssel geben und mit der Milch übergießen. Stehen lassen.

Zitrone warm abwaschen und trocknen. Die gelbe Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Äpfel durch die Röstiraffel direkt in den Zitronensaft reiben. Mit der abgeriebenen Schale und den Sultaninen vermischen.

Eier, Kaffeerahm und Honig verquirlen. Äpfel und Zwieback lagenweise in die Form schichten und den Eierguss darüber verteilen. Mit den Haferflocken bestreuen. In der Mitte in den 180°C heißen Ofen schieben und dreißig bis fünfunddreißig Minuten backen.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Apfel-Zwieback-Auflauf Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Äpfel - säuerlich (Booskop, Cox Orange)  *   Bienenhonig Auslese  *   Butter  *   Eier - Größe M  *   Haferflocken kernig  *   Kaffeesahne 12% Fett  *   Milch fettarm 1,5%  *   Sultaninen ungeschwefelt  *   Zitronen - unbehandelt  *   Zwieback


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Apfel Süßspeise Warm Zwieback


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Buttermilchmuffins mit KirschenButtermilchmuffins mit Kirschen   1 Rezept
Preise: Discount: 3.33 €   EU-Bio: 3.65 €   Demeter: 3.93 €
Backofen auf 180°C vorheizen. Mehl in eine Schüssel sieben, Backpulver, Muskat und gehackte Mandeln sorgfältig vermischen. Kirschen in ein Sieb schütten,   
Italienische Thon-BrötchenItalienische Thon-Brötchen   4 Portionen
Preise: Discount: 2.86 €   EU-Bio: 3.09 €   Demeter: 3.22 €
Für Nicht-Schweizer: Thon und Thunfisch sind dasselbe ... Das Olivenöl mit den durchgepressten Knoblauchzehen verrühren und die Brotscheiben damit einpinseln.   
Blumenkohl-Bohnen-PfanneBlumenkohl-Bohnen-Pfanne   4 Portionen
Preise: Discount: 5.59 €   EU-Bio: 5.53 €   Demeter: 5.63 €
Blumenkohl putzen, in kleine Röschen teilen und waschen. Bohnen putzen und je nach Größe halbieren. Kasseler in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Öl in   
Paprikaschoten mit SchafskäsefüllungPaprikaschoten mit Schafskäsefüllung   6 Portionen
Preise: Discount: 14.44 €   EU-Bio: 17.97 €   Demeter: 18.55 €
Eine Paprikaschote putzen und fein würfeln. Restliche Schoten halbieren, dabei auch den Stiel halbieren. Kerne und Trennwände auslösen. Brezeln in 1/2 cm große   
Kreplech - ÖhrchenKreplech - Öhrchen   4 Portionen
Preise: Discount: 3.58 €   EU-Bio: 3.81 €   Demeter: 4.92 €
Die Leber waschen, abtropfen lassen, auf dem Rost oder im Grill braten und nach dem Abkühlen durch den Fleischwolf drehen. Mit den geschälten, kleingewürfelten   


Mehr Info: