Menu
P

Bananen-Apfel-Auflauf


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.81 Sterne von 36 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 4.21 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

100 ggemahlener Dinkel  
50 gMaisgrieß ca. 0.10 €
80 gHaselnussblättchen  
1 Vanilleschote; Mark ca. 2.15 €
1 Prise(n)Zimt gemahlenca. 0.02 €
1 unbehandelte Zitrone; ca. 0.20 €
abgeriebene Schale u. Saft  
80 gButter ca. 0.44 €
2 ELHonig ca. 0.21 €
400 gÄpfel ca. 0.49 €
500 gBananen ca. 0.60 €

Zubereitung:

Dinkel, Griess, 40 g Nussblättchen, Vanillemark, Zimt und Zitronenschale mischen. Flüssige Butter und Honig zugeben. Alles zu einer krümeligen Masse verkneten. Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen (1 Apfelviertel beiseite legen, mit etwas Zitronensaft beträufeln). Äpfel grob raspeln. Bananen pellen (1 Banane beiseite legen), in Scheiben schneiden. Obst und Auflaufmasse mischen. In eine gefettete feuerfeste Form füllen und bei 200 Grad ca. 30-40 Minuten überbacken. Nach 20 Minuten mit Apfelspalten und Bananenhälften belegen. Restliche Nüsse darüberstreuen. Dazu: Vanillesauce.


(*) Für diese Version von Bananen-Apfel-Auflauf werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Äpfel  *   Bananen  *   Bienenhonig Auslese  *   Butter  *   Maisgrieß - Polenta  *   Vanilleschote  *   Zimt, gemahlen (Ceylon)  *   Zitronen - unbehandelt


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Auflauf Nuss Obst Süß Vollwert



Mehr Info: