Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Basilikum-Hähnchen

Bild: Basilikum-Hähnchen - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.42 Sterne von 24 Besuchern
Kosten Rezept: 24.12 €        Kosten Portion: 6.03 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

4 Hähnchenschenkelca. 19.69 €
6 ELSojasauceca. 0.30 €
2 ELÖlca. 0.03 €
2 Zwiebelnca. 0.09 €
1 rote Paprikaschoteca. 1.05 €
1 grüne Paprikaca. 0.87 €
100 gChampignonsca. 0.40 €
2 Tomatenca. 0.64 €
12 schwarze Olivenca. 0.49 €
0.125 lExportbierca. 0.07 €
0.125 lTomatensaftca. 0.15 €
1 ELPaprikapulverca. 0.22 €
1 ELPetersilie - gehacktca. 0.04 €
1 ELBasilikum - gehacktca. 0.04 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €

Zubereitung:

Die Hähnchenschenkel mit Sojasoße und Pfeffer würzen. Hähnchenschenkel rundherum in erhitztem Öl anbraten, in den auf 200°C vorgeheizten Backofen schieben und ca. 15 Minuten garen.

Paprikaschoten in feine Streifen schneiden, Champignons halbieren, Tomaten enthäuten, das Fruchtfleisch würfeln. Vorbereitetes Gemüse (außer die Tomaten) würfeln und mit den Oliven zum Fleisch geben. Bier und Tomatensaft angießen, alles ca. 35 Minuten garen.

Tomatenwürfel erst 2-3 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen.

Kräftig mit Paprikapulver und Pfeffer würzen, mit Petersilie und Basilikum bestreut servieren.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Basilikum-Hähnchen Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Basilikum - frisch  *   Champignons frisch - weiß  *   Hähnchenschenkel  *   Helles Bier - Export  *   Oliven schwarz, ohne Stein  *   Paprika - grün  *   Paprika - rot  *   Paprika edelsüß  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Sojasauce - dunkel - Shoyu  *   Tomaten  *   Tomatensaft  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Geflügel Gemüse Hähnchen Pilz


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

GnocchiGnocchi   1 Rezept
Preise: Discount: 1.06 €   EU-Bio: 1.66 €   Demeter: 2.79 €
Zuerst einmal sind die Kartoffeln zu kochen, mit dem Ziel, Pellkartoffeln zu erhalten. Damit der dann zu bereitende Kartoffelbrei möglichst fein wird, ist es   
FeigenmarmeladeFeigenmarmelade   1 Rezept
Preise: Discount: 6.52 €   EU-Bio: 6.52 €   Demeter: 6.52 €
Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ergibt ca. 8 Gläser Feigenmarmelade mit 250 ml Inhalt. Von den Feigen die Haut abziehen. Dazu mit einem Obstmesser am Stiel   
ApfelsinenbowleApfelsinenbowle   1 Rezept
Preise: Discount: 6.88 €   EU-Bio: 6.88 €   Demeter: 6.88 €
Schale der Apfelsinen auf Würfelzucker abreiben, die Apfelsinen schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden, mit Zucker 1/2 Stunde ziehen lassen. Die   
Melissen-EssigMelissen-Essig   1 Rezept
Preise: Discount: 3.49 €   EU-Bio: 3.49 €   Demeter: 3.49 €
Zitronenmelisse waschen, gut abtropfen lassen. In eine Flasche geben, Essig darüber gießen, verschließen und kühl stellen.   
Maisauflauf mit ZwetschgenMaisauflauf mit Zwetschgen   4 Portionen
Preise: Discount: 5.13 €   EU-Bio: 6.75 €   Demeter: 6.06 €
Apfelsaft aufkochen. Maisgrieß einlaufen lassen und unter gelegentlichem Rühren zehn Minuten kochen. Vom Herd nehmen und rund 15 Minuten quellen lassen.    


Mehr Info: