Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Italienischer Nudelsalat

Bild: Italienischer Nudelsalat - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.84 Sterne von 31 Besuchern
Kosten Rezept: 14.42 €        Kosten Portion: 3.6 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

300 gPutenschnitzelca. 9.57 €
200 gNudelnca. 0.20 €
Salzca. 0.00 €
150 gChampignons - klein, weißca. 0.60 €
1 BundFrühlingszwiebelnca. 0.33 €
150 gKirschtomatenca. 0.42 €
150 gRucolaca. 1.19 €
3 TLZuckerca. 0.01 €
2 ELOlivenölca. 0.15 €
3 ELweißer Balsam-Essigca. 0.08 €
weißer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.05 €
weißer Pfeffer - grob gemahlenca. 0.05 €

Zubereitung:

Putensteak in feine Streifen schneiden.

Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser garen.

In der Zwischenzeit Champignons putzen. Größere Champignons halbieren. Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Rucola waschen und abtropfen lassen. Zucker in einer Pfanne goldbraun karamelisieren lassen.

Die Hälfte des Öls zugeben und erhitzen. Putenstreifen darin 4-5 Minuten braten, herausnehmen und warm stellen.

Restliches Öl zum Bratöl geben, Champignons darin goldbraun braten. Mit Essig ablöschen, kurz aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Putenstreifen, Nudeln, Pilze, Tomaten, Lauchzwiebeln und Rucola in einer Schüssel mischen und mit grob gemahlenem Pfeffer bestreuen.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Italienischer Nudelsalat Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Hauptspeise Italien Salat


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Kabissalat mit Bündnerfleisch aus GraubündenKabissalat mit Bündnerfleisch aus Graubünden   4 Portionen
Preise: Discount: 5.78 €   EU-Bio: 6.90 €   Demeter: 6.93 €
Speck ohne Fett glasig braten, zu den Weinbeeren geben. Mit Essig, Salz, Pfeffer und Öl verrühren. Apfel halbieren und einige Spalten in der Sauce wenden,   
Splitterhäufchen - GranatsplitterSplitterhäufchen - Granatsplitter   1 Rezept
Preise: Discount: 4.47 €   EU-Bio: 4.49 €   Demeter: 4.82 €
Die Menge der Zutaten reicht für 45 Splitterhäufchen. Mehl und Backpulver mischen, auf die Arbeitsfläche häufen, eine Mulde hineindrücken. In diese Mulde   
RahmdunstkochRahmdunstkoch   1 Rezept
Preise: Discount: 4.14 €   EU-Bio: 4.64 €   Demeter: 8.14 €
Ein "Koch" (mit langem "O" gesprochen) ist im bayrischen Sprachraum etwas Eingekochtes, ein Kompott. Speziell in Wien scheint ein "Dunstkoch" allerdings ein   
Hirsesalat mit GemüseHirsesalat mit Gemüse   4 Portionen
Preise: Discount: 3.07 €   EU-Bio: 3.35 €   Demeter: 3.39 €
Ein fruchtig, frischer Salat für heiße Tage. Hirse waschen und mit dem Wasser und einer Prise Salz zum Kochen bringen, 2 Minuten köcheln lassen, dann zudecken   
Elsässer GrießsuppeElsässer Grießsuppe   6 Portionen
Preise: Discount: 3.49 €   EU-Bio: 3.66 €   Demeter: 3.90 €
Die getrockneten Steinpilze in ein Sieb geben und unter kaltem Wasser gut abbrausen. Dann in 1/2 l kaltem Wasser einweichen. Möhren, Porree und Sellerie putzen   


Mehr Info: