Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Spinat-Wurst-Auflauf

Bild: Spinat-Wurst-Auflauf - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.94 Sterne von 18 Besuchern
Kosten Rezept: 4.85 €        Kosten Portion: 1.21 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

750 gBlattspinatca. 1.49 €
2 Zwiebelnca. 0.09 €
1 ELButterca. 0.09 €
Salzca. 0.00 €
Muskatnussca. 0.02 €
100 gEdamerca. 0.47 €
200 gFleischwurstca. 0.74 €
4 Brötchenca. 0.79 €
3 Eierca. 0.77 €
0.375 lMilch - lauwarmca. 0.23 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Margarine - für die Formca. 0.10 €
2 ELPaniermehlca. 0.03 €

Zubereitung:

Spinat gründlich waschen, verlesen und gut abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Fett in einem großen Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Spinat zufügen und bei schwacher Hitze zusammenfallen lassen. Mit Salz und Muskat würzen. Käse fein reiben. Fleischwurst aus der Hülle lösen und würfeln. Brötchen in Scheiben schneiden. Eier und Milch verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Auflaufform fetten. Hälfte der Brötchen in die Form legen. Hälfte der Eiermilch darübergiessen. Wurst und Spinat einschichten. Übrige Brötchenscheiben auf den Spinat legen. Restliche Eiermilch gleichmässig darübergießen. Übrigen Käse mit Paniermehl mischen und darüberstreuen. Auflauf im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C / Gasherd: Stufe 3) 35-40 Minuten goldbraun überbacken.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Spinat-Wurst-Auflauf Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Blattspinat  *   Brötchen / Semmeln   *   Butter  *   Edamer  *   Eier - Größe M  *   Fleischwurst/Lyoner einfach im Ring  *   Milch fettarm 1,5%  *   Muskatnuss - gemahlen  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenmargarine  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Semmelbrösel / Paniermehl  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Auflauf Fleischwurst Spinat


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Apfel-Streusel-KuchenApfel-Streusel-Kuchen   1 Rezept
Preise: Discount: 4.67 €   EU-Bio: 6.53 €   Demeter: 7.33 €
Für den Mürbeteig die Margarine mit dem Zucker und der Prise Salz schaumig rühren. Das Backpulver unter das Mehl mischen und mit dem Vanillezucker unter die   
Vogelfutter richeVogelfutter riche   4 Portionen
Preise: Discount: 4.04 €   EU-Bio: 4.85 €   Demeter: 5.46 €
Brot in der heissen Butter rösten, herausnehmen. Lauch und Zwiebel dämpfen, Knoblauch kurz mitdämpfen und Brot beigeben, mischen. Eier und Milch mit dem   
Pikante SchlehenPikante Schlehen   1 Rezept
Preise: Discount: 3.47 €   EU-Bio: 5.50 €   Demeter: 5.50 €
Die entstielten Schlehen mit kaltem Wasser abbrausen. Auf Küchenkrepp trocknen und auf einem grossen Backblech über Nacht einfrieren, damit sie den stark herben   
Gemüserösti mit HaselnüssenGemüserösti mit Haselnüssen   4 Portionen
Preise: Discount: 3.44 €   EU-Bio: 3.80 €   Demeter: 4.94 €
Haselnüsse grob hacken. Kartoffeln, Karotten und Sellerie schälen und auf der Röstiraffel reiben. Lauch sehr fein scheibeln. Alles mischen. Schnittlauch   
CacikCacik   1 Rezept
Preise: Discount: 1.97 €   EU-Bio: 3.22 €   Demeter: 3.26 €
Den Schafskäse klein zerbrechen und in eine Schüssel geben. Joghurt, Quark und die geschälten und fein gehackten bzw. gepressten Knoblauchzehen hinzugeben und   


Mehr Info: