Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Spinat-Wurst-Auflauf

Bild: Spinat-Wurst-Auflauf - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.94 Sterne von 18 Besuchern
Kosten Rezept: 4.52 €        Kosten Portion: 1.13 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

750 gBlattspinatca. 1.49 €
2 Zwiebelnca. 0.09 €
1 ELButterca. 0.11 €
Salzca. 0.00 €
Muskatnussca. 0.02 €
100 gEdamerca. 0.47 €
200 gFleischwurstca. 0.74 €
4 Brötchenca. 0.79 €
3 Eierca. 0.51 €
0.375 lMilch - lauwarmca. 0.23 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Margarine - für die Formca. 0.02 €
2 ELPaniermehlca. 0.03 €

Zubereitung:

Spinat gründlich waschen, verlesen und gut abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Fett in einem großen Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Spinat zufügen und bei schwacher Hitze zusammenfallen lassen. Mit Salz und Muskat würzen. Käse fein reiben. Fleischwurst aus der Hülle lösen und würfeln. Brötchen in Scheiben schneiden. Eier und Milch verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Auflaufform fetten. Hälfte der Brötchen in die Form legen. Hälfte der Eiermilch darübergiessen. Wurst und Spinat einschichten. Übrige Brötchenscheiben auf den Spinat legen. Restliche Eiermilch gleichmässig darübergießen. Übrigen Käse mit Paniermehl mischen und darüberstreuen. Auflauf im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C / Gasherd: Stufe 3) 35-40 Minuten goldbraun überbacken.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Spinat-Wurst-Auflauf werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Blattspinat  *   Brötchen / Semmeln   *   Butter  *   Edamer  *   Eier - Größe M  *   Fleischwurst/Lyoner einfach im Ring  *   Milch fettarm 1,5%  *   Muskatnuss - gemahlen  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenmargarine  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Semmelbrösel / Paniermehl  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Auflauf Fleischwurst Spinat


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Anismousse mit StachelbeerkompottAnismousse mit Stachelbeerkompott   6 Portionen
Preise: Discount: 12.08 €   EU-Bio: 11.96 €   Demeter: 12.18 €
Milch mit Zucker und Sternanis aufkochen, 60 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Eigelb mit Zucker verrühren. Anismilch wieder erwärmen, durch ein Sieb zur   
Überbackener Blumenkohl mit HirseÜberbackener Blumenkohl mit Hirse   4 Portionen
Preise: Discount: 4.82 €   EU-Bio: 4.90 €   Demeter: 5.09 €
Energiespartipp: Dieser Gratin gelingt auch dann hervorragend, wenn der Backofen nicht vorgeheizt und bereits ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit wieder   
Lauchgemüse mit MohnkartoffelnLauchgemüse mit Mohnkartoffeln   4 Portionen
Preise: Discount: 4.78 €   EU-Bio: 5.32 €   Demeter: 6.64 €
Den Lauch waschen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen, achteln und in Salzwasser weichkochen. Die Hälfte der Butter in   
EugeniustorteEugeniustorte   1 Rezept
Preise: Discount: 6.69 €   EU-Bio: 6.95 €   Demeter: 7.24 €
Butter, die Hälfte des Zuckers und die Dotter schaumig rühren. Nüsse, erweichte Schokolade und Kakao unterrühren. Mehl mit Backpulver vermischen und   
AprikosenschnitzelAprikosenschnitzel   2 Portionen
Preise: Discount: 7.36 €   EU-Bio: 7.31 €   Demeter: 12.44 €
Aprikosen kreuzweise einritzen, überbrühen, abschrecken und die Haut abziehen. Früchte entkernen, in Spalten schneiden. Schnittlauch in Röllchen   


Mehr Info: