Menu
P

Rezept: Traubenkuchen (Bayern)


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.60 Sterne von 5 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 2.66 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 1 26cmform:


Für Den Teig
200 gMehlca. 0.08 €
50 gZuckerca. 0.04 €
0.5 Zitrone - unbehandelt - die abgeriebene Schale davonca. 0.10 €
1 Prise(n)Salzca. 0.00 €
3 ELWasserca. 0.00 €
100 gButter - weichca. 0.54 €

Für Den Belag
50 gZuckerca. 0.04 €
100 gMandeln; gemahlenca. 1.15 €
1 TLZimt; gemahlenca. 0.10 €
600 gWeintrauben; ohne Kerne, - kleine blaü und weiße 
3 Eierca. 0.51 €
200 gSüsser Rahm 
0.5 Zitrone - unbehandelt - die abgeriebene Schale davonca. 0.10 €

Zubereitung:

Mehl, Zucker, Zitronenschale, Salz, Wasser und die Butter in einer
Schüssel vermischen, bis alles krümelig ist. Auf der Arbeitsfläche
mit den Händen rasch zu einem glatten Teig kneten.

Die Springform mit dem Teig auskleiden, dabei einen etwa drei
Zentimeter hohen Rand formen. Den Teigboden mit einer Gabel mehrmals
einstechen und 30 Minuten kühl stellen.

Die Form in den kalten Backofen - mittlere Schiene - stellen. Ofen auf
200 Grad schalten. Teigboden 10 Minuten vorbacken.

Zucker mit Mandeln und Zimt vermischen. Trauben waschen und abzupfen,
Eier mit Sahne und Zitronenschale verrühren. Zuckermischung auf den
Teigboden streuen, Trauben darauf verteilen und mit der Eiersahne
übergiessen. Kuchen wieder in den Ofen stellen und in etwa 40 Minuten
fertig backen.

Bemerkung: dieser 'Alle-Jahreszeiten-Kuchen' schmeckt im Sommer,
Herbst und Winter. Zuerst mit Rhabarber oder Kirschen, dann mit
Aprikosen und Pfirsischen, schliesslich mit Zwetschgen, Äpfel oder
Birnen.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Traubenkuchen (Bayern) werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Eier - Größe M  *   Mandeln - gemahlen  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Wasser  *   Weizenmehl Type 405  *   Zimt, gemahlen (Ceylon)  *   Zitronen - unbehandelt  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backen Bayern Kuchen Weintraube



Mehr Info: