Menu
P

Rezept: Palatschinken mit Aprikosenmarmelade


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.86 Sterne von 35 Besuchern
Kosten Rezept: 2.18 €        Kosten Portion: 0.55 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

200 gMehlca. 0.08 €
335 mlMilch - lauwarmca. 0.21 €
3 Eierca. 0.77 €
2 Eigelbca. 0.17 €
Salzca. 0.00 €
Butter - zum Backenca. 0.36 €
Aprikosenkonfitüre - zum Bestreichenca. 0.57 €
Puderzuckerca. 0.03 €

Zubereitung:

Mehl mit einem Teil der Milch klümpchenfrei verquirlen, Eier, das Eigelb und eine Prise Salz hinzugeben und zu einem glatten, dickflüssigen Teig verrühren. So viel Milch hinzufügen, bis ein dünnflüssiger Teig entstanden ist. Teig etwa 30 Minuten ausquellen lassen.

Für jeden Palatschinken in der Pfanne etwas Butter erhitzen, mit einer Schöpfkelle etwas Teig eingießen, rasch in der Pfanne verteilen und auf beiden Seiten goldbraun werden lassen.

Fertige Palatschinken aus der Pfanne nehmen, mit Aprikosenmarmelade dünn bestreichen, einrollen und im Ofen bei 75 Grad warm halten.

Mit Puderzucker bestreuen und servieren.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Palatschinken mit Aprikosenmarmelade Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Eier - Größe M  *   Eier - halb  *   Konfitüre - Aprikose  *   Milch fettarm 1,5%  *   Puderzucker / Staubzucker  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Weizenmehl Type 405


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Aprikose Mehlspeise Pfannkuchen



Mehr Info: