Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Pfannkuchen à la Orange

Bild: Pfannkuchen à la Orange - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.81 Sterne von 36 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 0.95 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

125 gMehlca. 0.06 €
0.5 TLSalzca. 0.00 €
3 Eierca. 0.51 €
250 gButtermilchca. 0.15 €
6 ELSonnenblumenöl - zum Ausbackenca. 0.13 €
2 ELOrangenkonfitüre ca. 0.11 €
1 ELOrangensaft - frisch gepresstca. 0.01 €
2 Orangen - unbehandelt 

Zubereitung:

Mehl in eine Schüssel sieben, salzen. Eier mit Buttermilch verquirlen und langsam ins Mehl einrühren bis der Teig glatt ist.

Eine Pfanne erhitzen, leicht mit Öl ausstreichen und aus dem Teig nacheinander 12 Pfannkuchen backen. Pfanne zwischendurch immer wieder leicht fetten.

Konfitüre mit Orangensaft glatt rühren und eventuell durch ein Sieb streichen.

Pfannkuchen dünn damit bestreichen und im Backofen bis zum Servieren heiß halten.

Orangen waschen und bis auf eine Hälfte in sehr dünne Scheiben schneiden. Schale der Orangenhälfte mit einem Messer abschaben oder in sehr feine Streifen schneiden. Zusammen mit den Orangenscheiben dekorativ auf den Pfannkuchen anrichten.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Pfannkuchen à la Orange werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Buttermilch  *   Eier - Größe M  *   Konfitüre - Orange  *   Orangensaft  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sonnenblumenöl  *   Weizenmehl Type 405


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backen Obst Orange Pfannkuchen


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Golden TofusGolden Tofus   1 Rezept
Preise: Discount: 2.48 €   EU-Bio: 2.68 €   Demeter: 2.74 €
Tofu in mundgerechte Würfel schneiden. Nacheinander in Mehl, Ei, Honig und Sesam wenden. Vorsichtig in das erhitzte Öl gleiten lassen und von allen Seiten   
Zeppelinis - Litauische KlößeZeppelinis - Litauische Klöße   6 Portionen
Preise: Discount: 4.19 €   EU-Bio: 5.25 €   Demeter: 7.30 €
Die rohen Kartoffeln schälen, reiben und durch ein Leinentuch ausdrücken. Die gekochten Kartoffeln zerdrücken und mit den geriebenen Kartoffeln vermengen.   
Pochierte Saiblingfilets im KräutersudPochierte Saiblingfilets im Kräutersud   4 Portionen
Preise: Discount: 39.91 €   EU-Bio: 39.85 €   Demeter: 40.09 €
Fischfond, Wein, Pfefferkörner, etwas Meersalz und eine Prise Zucker aufkochen. Die Kräuterzweige zugeben und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Die Fischfilets   
Amerikanischer Käsekuchen - ohne BackofenAmerikanischer Käsekuchen - ohne Backofen   1 Rezept
Preise: Discount: 5.72 €   EU-Bio: 8.61 €   Demeter: 8.96 €
Frischkäse auf einem Sieb abtropfen laßen. Zwieback in der Küchenmaschine zerkleinern oder zwischen zwei Lagen Klarsichtfolie mit dem Nudelholz fein   
Erbsen-Kartoffel-Suppe mit KürbiskernölErbsen-Kartoffel-Suppe mit Kürbiskernöl   4 Portionen
Preise: Discount: 9.32 €   EU-Bio: 9.65 €   Demeter: 10.18 €
Ein deftiges Herbst- oder Wintergericht, bei dem Gemüse und Hülsenfrüchte hervorragend mit dem nussigen Kürbiskernöl harmonieren. Die Gemüsezwiebel pellen   


Mehr Info: