Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Brokkoli-Hirse

Bild: Brokkoli-Hirse - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.00 Sterne von 13 Besuchern
Kosten Rezept: 6.48 €        Kosten Portion: 1.62 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

1 Knoblauchzeheca. 0.09 €
2 Zwiebelnca. 0.09 €
20 gMargarineca. 0.10 €
200 gHirseca. 0.56 €
500 mlGemüsebrüheca. 0.09 €
500 gBrokkolica. 3.05 €
150 gSchafskäseca. 1.44 €
1 BundSchnittlauchca. 0.36 €
2 Tomatenca. 0.64 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Muskatnussca. 0.04 €

Zubereitung:

Die Knoblauchzehe abziehen und die Zwiebeln schälen, beides fein hacken und im heißen Fett andünsten. Die Hirse auf einem Sieb abbrausen, dann zu Zwiebel und Knoblauch geben. Das Ganze mit Gemüsebrühe aufgießen, aufkochen lassen und bei schwacher Hitze etwa 25 Minuten garen.

In der Zwischenzeit den Brokkoli putzen, waschen und zerkleinern. Dann in kochendem Salzwasser 3 bis 5 Minuten blanchieren.

Den Schafskäse würfeln, den gewaschenen, trocken geschüttelten Schnittlauch in Röllchen schneiden. Die Tomaten waschen, Stängelansätze herausschneiden, dann in Würfel schneiden. Brokkoli und Schafskäsewürfel unter die Hirse mischen, mit Salz und Pfeffer und Muskat würzen.

Schnittlauchröllchen und Tomatenwürfel darüber streuen. Nach Belieben können Sie das Gericht kurz übergrillen.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Brokkoli-Hirse Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Brokkoli  *   Gemüsebrühe - Pulver  *   Hirse - Körner  *   Knoblauch  *   Muskatnuss - gemahlen  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenmargarine  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schafskäse  *   Schnittlauch - frisch  *   Tomaten  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fleischfrei Hauptspeise Vegetarisch


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Rührei indischRührei indisch   4 Portionen
Preise: Discount: 1.93 €   EU-Bio: 2.55 €   Demeter: 2.73 €
Eier aufschlagen, in eine kleine Schüssel geben, salzen und verquirlen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die klein geschnittenen Zwiebeln darin ca. 3-4 Minuten   
Kürbis-ReibekuchenKürbis-Reibekuchen   4 Portionen
Preise: Discount: 1.67 €   EU-Bio: 2.86 €   Demeter: 3.00 €
Kartoffeln schälen und waschen. Kürbis schälen und die Kerne mit einem Löffel auskratzen. Beide Zutaten reiben und mit den Eiern, dem Mehl und Salz   
Zwickauer KlopseZwickauer Klopse   4 Portionen
Preise: Discount: 7.72 €   EU-Bio: 8.38 €   Demeter: 10.65 €
Aus Rind-, Kalb- und Schweinefleisch, Eiern, Salz und Muskat mit dem Handrührgerät einen Teig bereiten. Aus dem Teig längliche Klopse formen und in Semmelmehl   
Bergische Gnocchi mit Champignons und FrischlingsspeckBergische Gnocchi mit Champignons und Frischlingsspeck   4 Portionen
Preise: Discount: 4.15 €   EU-Bio: 4.76 €   Demeter: 5.94 €
Die Kartoffeln weich kochen, heiss durch die Kartoffelpresse drücken, die zwei Eier zugeben, vermischen und soviel Mehl unterkneten bis der Teig nicht mehr an den   
Allergiker-Brot - Roggensauerteig ohne WeizenmehlAllergiker-Brot - Roggensauerteig ohne Weizenmehl   1 Rezept
Preise: Discount: 1.70 €   EU-Bio: 1.70 €   Demeter: 1.70 €
Man gibt zuerst Wasser und Sauerteig in eine Rührschüssel und fügt dann die festen Zutaten zu. Die Hefe wird als letztes in eine kleine Kuhle, die man in das   


Mehr Info: