Menu
P

Nudeln alla carbonara


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.80 Sterne von 10 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 4.6 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

125 gSpeck geräuchert, mager 
1 Zwiebel ca. 0.05 €
1 BundThymian ca. 0.99 €
4 Eier ca. 1.04 €
75 mlSchlagsahne ca. 0.16 €
80 gParmesan geriebenca. 1.99 €
Salz ca. 0.00 €
Pfeffer ca. 0.04 €
400 gSpaghetti ca. 0.31 €
1 ELOlivenöl ca. 0.03 €

Zubereitung:

Speck und Zwiebel fein würfeln, Thymian von den Stielen zupfen.

Eier mit Sahne, Thymian und der Hälfte des Parmesans verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen.

Öl in einer Pfanne erhitzen, den Speck darin kross ausbraten. Zwiebeln zufügen und andünsten.

Die Hälfte des Specks herausnehmen.

Spaghetti abtropfen lassen und in die Pfanne geben.

Pfanne vom Herd nehmen.

Eiersahne untermischen und leicht stocken lassen.

Nudeln auf Tellern anrichten.

Mit dem restlichen Speck und dem Käse bestreuen.


(*) Die Zubereitung von Nudeln alla carbonara erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Eier - Größe M  *   Nudeln - Spagetti, 100% Hartweizengrieß  *   Olivenöl kaltgepresst extra nativ, Italien  *   Parmesan, gerieben  *   Pfeffer schwarz, gemahlen  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schlagsahne  *   Thymian - Bund  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fleisch Italien Käse Soße Teigware



Mehr Info: