Menu
P

Nudeln alla carbonara


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.80 Sterne von 10 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 4.6 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

125 gSpeck - geräuchert, mager 
1 Zwiebelca. 0.05 €
1 BundThymianca. 0.99 €
4 Eierca. 1.04 €
75 mlSchlagsahneca. 0.24 €
80 gParmesan - geriebenca. 2.58 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
400 gSpaghettica. 0.31 €
1 ELOlivenölca. 0.03 €

Zubereitung:

Speck und Zwiebel fein würfeln, Thymian von den Stielen zupfen.

Eier mit Sahne, Thymian und der Hälfte des Parmesans verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen.

Öl in einer Pfanne erhitzen, den Speck darin kross ausbraten. Zwiebeln zufügen und andünsten.

Die Hälfte des Specks herausnehmen.

Spaghetti abtropfen lassen und in die Pfanne geben.

Pfanne vom Herd nehmen.

Eiersahne untermischen und leicht stocken lassen.

Nudeln auf Tellern anrichten.

Mit dem restlichen Speck und dem Käse bestreuen.



(*) Wenn Sie beim Kochen von Nudeln alla carbonara Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Eier - Größe M  *   Nudeln - Spagetti, 100% Hartweizengrieß  *   Olivenöl kaltgepresst extra nativ, Italien  *   Parmesan, gerieben  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schlagsahne  *   Thymian - Bund  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fleisch Italien Käse Soße Teigware



Mehr Info: