Menu
P

Russischer Zupfkuchen


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.73 Sterne von 37 Besuchern
Kosten Rezept: 8.09 €        Kosten Portion: 1.01 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 8 Portionen:

200 gButterca. 1.43 €
150 gZuckerca. 0.13 €
1 Pack.Vanillezuckerca. 0.33 €
1 Eica. 0.26 €
400 gMehlca. 0.18 €
1 Pack.Backpulverca. 0.03 €
2 ELKakao - gehäuftca. 0.12 €
2 ELRum - evtl.d.Hälfte mehrca. 0.24 €

FÜLLUNG
250 gButterca. 1.79 €
175 gZuckerca. 0.15 €
1 Pack.Vanillezuckerca. 0.33 €
1 Pack.Puddingpulver - Vanillegeschmackca. 0.05 €
3 Eierca. 0.78 €
500 gQuarkca. 1.38 €

Zubereitung:

Aus den Zutaten für den Teig einen Knetteig herstellen. Ca. 2/3 des Teigs in die Form drücken und einen etwa 2 cm hohen Rand ziehen.

Butter, Zucker und Eier schaumig rühren, Puddingpulver und Quark unterrühren. Die Masse auf den Teigboden geben, Teigreste in kleinen Flocken auf die Masse geben.

Bei 175 Grad 75 Minuten backen, mit Puderzucker bestäuben.

Am besten 2 Tage vor Verzehr backen.



(*) Wenn Sie beim Kochen von Russischer Zupfkuchen Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Backpulver - Päckchen  *   Butter  *   Echter Rum 40% Vol.  *   Eier - Größe M  *   Kakao - schwach entölt  *   Puddingpulver - Vanille - Päckchen  *   Speisequark mager  *   Vanillezucker - echt - Päckchen  *   Weizenmehl Type 405  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backen Kuchen Pudding Quark



Mehr Info: