Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Gemüsezwiebeln mit Brotgetreide

Bild: Gemüsezwiebeln mit Brotgetreide - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.83 Sterne von 24 Besuchern
Kosten Rezept: 3.36 €        Kosten Portion: 0.84 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

4 Gemüsezwiebeln - (á 250g)ca. 0.90 €
100 gRoggenkörnerca. 0.14 €
100 gWeizenkörnerca. 0.13 €
0.75 lGemüsebrühe - (Instant)ca. 0.14 €
250 gMöhrenca. 0.19 €
0.5 BundFrühlingszwiebelnca. 0.16 €
20 gMargarineca. 0.10 €
150 gErbsen - (Tiefkühlware)ca. 0.40 €
300 mlSchlagsahneca. 1.04 €
2 TLCurryca. 0.21 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.05 €
0.5 lWasserca. 0.01 €

Zubereitung:

Die Getreidekörner in kaltem Wasser über Nacht einweichen. Abtropfen lassen und in der Gemüsebrühe aufkochen, 1 Stunde ausquellen lassen.

Möhren und Lauchzwiebeln kleinschneiden. Von den Gemüsezwiebeln Deckel abschneiden. Zwiebeln aushöhlen. In wenig Salzwasser ca. 10 Minuten vorgaren.

Deckel und ausgehöhltes Zwiebelfleisch fein würfeln. Fett erhitzen, Möhren, Lauchzwiebeln und Zwiebelwürfel andünsten. Erbsen zugeben, Sahne unterrühren. Mit Curry würzen.

Körner abgießen, 125 ml Brühe auffangen. Körner nach 5 Minuten Garzeit unter das Gemüse mischen. Abschmecken. Zwiebeln abtropfen lassen und je mit 3 Eßlöffeln Getreidemischung füllen. Restliche Mischung in eine Auflaufform geben, Brühe einrühren. Gemüsezwiebeln daraufsetzen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten bei 200 Grad garen.


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Gemüsezwiebeln mit Brotgetreide erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Curry  *   Erbsen - TK  *   Frühlingszwiebeln  *   Gemüsebrühe - Pulver  *   Gemüsezwiebeln  *   Möhren (Karotten)  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenmargarine  *   Roggen - Körner  *   Schlagsahne  *   Wasser  *   Weizenkörner


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Gefüllt Gemüse Getreide Zwiebel


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Schwäbischer KuttelsalatSchwäbischer Kuttelsalat   1 Rezept
Preise: Discount: 2.80 €   EU-Bio: 2.80 €   Demeter: 2.96 €
Die Kutteln sollten fleischig sein. Bitte vom Metzger besonders weich kochen und gleich in feine Streifen schneiden lassen. Marinade aus den dafür vorgesehenen   
Orangen-Maracuja-Punsch - alkoholfreiOrangen-Maracuja-Punsch - alkoholfrei   4 Portionen
Preise: Discount: 11.04 €   EU-Bio: 10.90 €   Demeter: 11.24 €
Bei diesem Rezept läuft einem schon beim Lesen das Wasser im Munde zusammen. Da brauchts wirklich keinen Alkohol ... Und wenn doch, wären 100 ml Orangenlikör   
Überbackener RosenkohlÜberbackener Rosenkohl   4 Portionen
Preise: Discount: 7.29 €   EU-Bio: 6.62 €   Demeter: 14.78 €
Rosenkohl, waschen, Strunk kreuzförmig einschneiden, putzen (äußere Blätter entfernen). In kochendem Salzwasser 10 Minuten vorgaren. Gekochten Schinken in   
Stachelbeerchutney aus GrossbritannienStachelbeerchutney aus Grossbritannien   1 Rezept
Preise: Discount: 7.64 €   EU-Bio: 7.68 €   Demeter: 7.68 €
Die Zutaten in diesem Rezept ergeben 2 Gläser Stachelbeerchutney mit je 1/2 Liter Inhalt. Die Stachelbeeren waschen und putzen. Die Zitronenschale dünn   
Kürbis-Apfel-BrotKürbis-Apfel-Brot   1 Rezept
Preise: Discount: 1.87 €   EU-Bio: 2.27 €   Demeter: 2.74 €
Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Honig und die Hälfte des Mehls zufügen, gut durchrühren und gehen lassen. Kürbis grob raspeln, den geschälten Apfel mit   


Mehr Info: