Menu
P

Schokoladen-Walnuß-Muffins


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.69 Sterne von 13 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 3.33 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 12 Stück:

175 gButter ca. 0.97 €
150 gSchokolade kleingehackt 
200 gZucker ca. 0.17 €
50 gZucker braunca. 0.13 €
4 Eier ca. 0.52 €
1 TLVanillearoma  
0.5 TLMandelaroma  
110 gWeizenmehl ca. 0.05 €
1 ELKakaopulver ca. 0.06 €
115 gWalnusskerne gehacktca. 1.43 €

Zubereitung:

Den Herd auf 180°C vorheizen. Eine Muffinform mit 12 Vertiefungen fetten oder entsprechende Papierförmchen in die Vertiefungen legen. Butter mit Schokolade im Wasserbadtopf oder in einer feuerfesten Schüssel über siedendem Wasser schmelzen. In eine große Rührschüssel geben. Den gesamten Zucker unter die Schokoladenmasse rühren. Nach und nach Eier untermsichen, Vaille- und Mandelaroma zugeben. Mehl und Kakaopulver darübersieben und unterziehen. Walnüsse unterühren. Die Muffinförmchen fast bis zum Rand füllen und dann 30-35 Minuten backen. 5 Minuten stehen lassen und anschliessend auf einem Kuchengitter erkalten lassen.


(*) Für diese Version von Schokoladen-Walnuß-Muffins werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Brauner Zucker  *   Butter  *   Eier - Größe M  *   Kakao - schwach entölt  *   Walnusskerne  *   Weizenmehl Type 405  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Gebäck Muffin Schokolade Walnuss



Mehr Info: