Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Cantucci - Variation 1

Bild: Cantucci - Variation 1 - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.46 Sterne von 162 Besuchern
Kosten Rezept: 4.66 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

20 gButterca. 0.14 €
250 ggeschälte Mandelnca. 2.49 €
4 Eiklarca. 1.03 €
2 Dotterca. 0.17 €
1 Prise(n)Salzca. 0.00 €
350 gZuckerca. 0.28 €
500 gMehlca. 0.23 €
1 Pack.Vanillezuckerca. 0.33 €
1 Pack.Backpulverca. 0.03 €

Zubereitung:

Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ergibt ca. 100 Cantucci.

In Italien gibt es einen schönen Brauch: Wer gemeinsam mit seinem Liebsten zu Weihnachten von einem Cantucci abbeißt, wird ein Leben lang zusammen bleiben! Das ist doch eine Versuchung wert...?


Die Mandeln werden in einer Pfanne mit Butter geröstet. Anschließend etwas abkühlen lassen und mit einem scharfen Messer grob zerhacken.

Das Eiklar wird steif geschlagen. Erst die Prise Salz dazugeben, dann den Zucker langsam einrieseln lassen, Dotter und Vanillezucker einrühren.

Das Mehl wird nun mit dem Backpulver vermischt und zusammen mit den Mandeln unter die Schneemasse gehoben.

Nun wird das Rohr auf etwa 180 Grad vorgeheizt, das Backblech eingefettet oder mit Backpapier ausgelegt.

Aus dem Teig werden etwa 4 cm dicke Rollen geformt. Diese werden auf das Backblech gelegt und mit der Hand oder einem Schneidebrett etwas flach gedrückt.

Die Teigrollen sollten nun im Backrohr etwa 25 Minuten backen bis sie goldbraun sind.

Die Teigrollen werden noch im warmen Zustand in etwa 1 cm breite Scheiben geschnitten. Diese legt man nebeneinander auf das Backblech und bäckt sie noch etwa 15 Minuten lang.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Cantucci - Variation 1 Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Backpulver - Päckchen  *   Butter  *   Eier - Größe M  *   Eier - halb  *   Mandeln ganz - geschält  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Vanillezucker - echt - Päckchen  *   Weizenmehl Type 405  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backen Gebäck Italien Mandel Plätzchen Weihnachten


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Königin-ReisKönigin-Reis   4 Portionen
Preise: Discount: 2.26 €   EU-Bio: 2.26 €   Demeter: 2.49 €
Man bringt den gewaschenen Reis mit Milch (1) und Salz zum Kochen, lässt in langsam quellen und schmeckt ihn mit Vanillezucker und Backaroma ab. Aus Milch (2),   
Ammerländer KäsesalatAmmerländer Käsesalat   4 Portionen
Preise: Discount: 4.25 €   EU-Bio: 4.26 €   Demeter: 4.26 €
Aus Senf, Brühe, Essig und Rapsöl mit Salz und Pfeffer eine Vinaigrette rühren. Mit den Radieschen, den Haselnüssen und dem Rucola mischen. Die Käsescheiben   
Lammbraten aus KretaLammbraten aus Kreta   1 Rezept
Preise: Discount: 14.47 €   EU-Bio: 14.76 €   Demeter: 14.80 €
Das Fleisch waschen, Knochen entfernen, mit Zitronensaft bestreichen, salzen, pfeffern und in Olivenöl anbraten. Nach und nach Wein dazugeben und langsam garen.   
Curry-Linsen-TopfCurry-Linsen-Topf   4 Portionen
Preise: Discount: 3.96 €   EU-Bio: 4.18 €   Demeter: 4.64 €
Möhren schälen, längs halbieren, in schräge Stücke schneiden. Paprika putzen, waschen und ca. 1,5 cm groß würfeln. Blumenkohl in kleine Röschen teilen.   
Pfannkuchen mit Blumenkohl und RomanescoPfannkuchen mit Blumenkohl und Romanesco   8 Stück
Preise: Discount: 10.63 €   EU-Bio: 9.51 €   Demeter: 23.60 €
Milch, Eier und das Mehl mit einer Prise Salz zu einem glatten Teig rühren. Die Petersilie dazugeben. Den Pfannkuchenteig mit Pfeffer und geriebener Muskatnuss   


Mehr Info: