Menu
P

Omas Kirschauflauf


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.34 Sterne von 90 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 0.9 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

4 Semmeln vom Vortag 
2 GlasSchattenmorellen abgetropft 
250 mlMilch ca. 0.16 €
100 gZucker ca. 0.09 €
1 Pack.Vanillinzucker ca. 0.02 €
4 Eier ca. 0.52 €
Butter für die Formca. 0.11 €
Semmelbrösel für die Formca. 0.02 €

Zubereitung:

Eine Kuchenform mit Butter oder Margarine einfetten, eine dünne Schicht Semmelbrösel darauf streuen und den Boden mit einer Lage Weißbrotscheiben auslegen. Darauf kommen Schattenmorellen oder aufgetaute entsteinte Kirschen und darüber eine Lage Weißbrotscheiben.

Dann Vanillezucker, Zucker und Eier miteinander vermischen, Milch dazu und wers alkoholisch mag, kann zu der Milchmasse noch etwas Rum geben. Alles über den Auflauf geben und in den auf 225° C vorgeheizten Backofen schieben. Nach ca. einer dreiviertel Stunde ist der Auflauf fertig.

Sehr lecker ist der Auflauf lauwarm zu Vanilleeis oder Vanillepudding.


(*) Für diese Version von Omas Kirschauflauf werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Brötchen / Semmeln   *   Butter  *   Eier - Größe M  *   Milch fettarm 1,5%  *   Semmelbrösel / Paniermehl  *   Vanillinzucker - Päckchen  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Auflauf Dessert Nachtisch Obst Resteküche Resteverwertung Süßspeise



Mehr Info: