Menu
P

Rezept: Lamm-Linsen-Pilaw


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.14 Sterne von 7 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 1.47 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 2 Portionen:

0.5 Becher rote Linsen 
0.5 Becher braune Linsen 
3 Knoblauchzehenca. 0.27 €
2 Zwiebelnca. 0.27 €
1 lFleischbrüheca. 0.08 €
1 Becher Reis 
200 gLammfleisch aus der Keule 
1 Zucchini, grob gewürfeltca. 0.80 €
1 gr.Tomate, gehäutet und - gewürfelt 
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.05 €
Salzca. 0.00 €
Butterschmalz 

Zubereitung:

Die Linsen getrennt mit je einer angedrückten Knoblauchzehe und einer halbierten Zwiebel in jeweils ca. 400 ml Fleischbrühe weich kochen, anschliessend im Sieb abtropfen lassen.

Den Reis in Salzwasser bissfest kochen und ebenfalls abtropfen lassen.

Die restliche Zwiebel und Knoblauch fein würfeln, das Lammfleisch in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden.

In einer Pfanne mit Butterschmalz das Fleisch scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, Zwiebel und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Mit restlicher Brühe ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Die Zucchini in einer Pfanne mit Butterschmalz anschwitzen, Pfanne vom Herd ziehen und Tomatenwürfel untermischen.

In einem grossen flachen Topf Butterschmalz heiss werden lassen, alles in Schichten zu einem Kegel aufbauen und mit geschlossenem Deckel nochmals ca. zehn Minuten dämpfen.



(*) Die Zubereitung von Lamm-Linsen-Pilaw erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butterschmalz  *   Klare Fleischsuppe - Pulver  *   Knoblauch  *   Linsen - rot  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Zucchini - grün  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Asien Fleisch Getreide Hauptspeise Hülsenfrüchte



Mehr Info: