Menu
P

Rezept: Frühlingspfanne mit Medallions vom Jungschwein


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.43 Sterne von 49 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 3.26 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

480 gSchweinemedaillon 
8 ELÖlca. 0.13 €
80 gButterca. 0.57 €
80 gFrühlingszwiebelnca. 0.26 €
120 gMöhrenca. 0.09 €
120 gChampignonsca. 0.48 €
120 gKohlrabica. 0.18 €
120 gBlumenkohlca. 0.25 €
120 gBrokkolica. 0.73 €
80 gErbsenschotenca. 0.24 €
240 gKartoffeln - gewürfeltca. 0.32 €
Vollmeersalzca. 0.01 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlen 

Zubereitung:

Gemüse und Kartoffeln putzen und grob zerkleinern. In kochendem Salzwasser blanchieren und erkalten lassen.

Frühlingszwiebeln in der Butter anschwitzen. Gemüse dazugeben und gut durchschwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Auf einem Teller anrichten. Die gebratenen Medallions obenauf plazieren.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Frühlingspfanne mit Medallions vom Jungschwein Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Blumenkohl  *   Brokkoli  *   Butter  *   Champignons frisch - weiß  *   Erbsen - grün  *   Frühlingszwiebeln  *   Kartoffeln (festkochend)  *   Kohlrabi  *   Möhren (Karotten)  *   Meersalz  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Fleisch Kartoffel Pilz Schwein



Mehr Info: