Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Curryhuhn mit Banane

Bild: Curryhuhn mit Banane - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.34 Sterne von 29 Besuchern
Kosten Rezept: 6.92 €        Kosten Portion: 1.73 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

4 Hühnerbrüste - je 150g, ohneHautca. 3.69 €
40 gButterca. 0.37 €
etwas Mehlca. 0.01 €
Salzca. 0.00 €
0.25 lHühnersuppeca. 0.02 €
2 ELCurryca. 0.63 €
375 mlMilch - lauwarmca. 0.23 €
0.5 BecherSauerrahmca. 0.20 €
Muskatnussca. 0.02 €
1 Prise(n)Galgantca. 0.18 €
30 gRosinenca. 0.07 €
40 gMandelsplitterca. 0.22 €
3 Bananenca. 0.68 €
4 Tasse(n)Reisca. 0.59 €
1 Zwiebel - kleinca. 0.05 €

Zubereitung:

Reis nach Packungsvorschrift in Wasser mit der halbierten Zwiebel garen.

Die Bananen halbieren und noch einmal der Länge nach durchschneiden. In Mehl wälzen und in der Hälfte der Butter auf beiden Seiten anbraten, danach warm stellen.

Die Hühnerbrüste salzen, in Mehl wenden und im Rest der Butter anbraten. Die angebratenen Hühnerbrüste mit der Hühnersuppe aufgiessen, Curry beigeben. Mit geriebener Muskatnuss und Galgant würzen, 10 Minuten köcheln lassen. Die Hühnerbrüste herausnehmen und warm stellen, Mandelsplitter und gewaschene Rosinen beigeben.

Etwas Mehl mit der Milch verrühren und der Sauce beigeben, 2 Minuten köcheln lassen. Danach Sauerrahm einrühren, Hühnerbrüste wieder in die Sauce legen.

Je 1 Hühnerbrust mit einer Schöpfkelle Reis und Sauce sowie 3 Stück Banane auf Tellern anrichten.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Curryhuhn mit Banane werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Bananen  *   Butter  *   Curry  *   Galgant - Pulver  *   Hühnchenbrust-Filet  *   Hühnerbrühe - Pulver  *   Langkornreis   *   Mandeln - gehackt  *   Milch fettarm 1,5%  *   Muskatnuss - gemahlen  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sauerrahm  *   Sultaninen ungeschwefelt  *   Weizenmehl Type 405  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Curry Geflügel Huhn Indien


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Childrens Muffins - Muffins für KinderChildrens Muffins - Muffins für Kinder   1 Rezept
Preise: Discount: 2.92 €   EU-Bio: 3.95 €   Demeter: 4.03 €
Man kann die Muffins statt mit Äpfeln und Rosinen auch mit 300 g Heidelbeeren (amerikanisches Originalrezept) backen oder die Mandeln gegen Kokosflocken tauschen.   
Creme ElysèeCreme Elysèe   6 Portionen
Preise: Discount: 2.22 €   EU-Bio: 2.35 €   Demeter: 2.39 €
Margarine oder Butter im Topf flüssig werden lassen. Erbsen zufügen, TK-Erbsen dabei zuvor auftauen lassen. 100 ml Hühnerbrühe zugeben, die Erbsen darin   
Khubz Scha-ir - GerstenfladenKhubz Scha-ir - Gerstenfladen   4 Portionen
Preise: Discount: 0.67 €   EU-Bio: 0.67 €   Demeter: 0.82 €
Wer keine Getreidemühle sein Eigen nennt, kann natürlich die für dieses Rezept benötigte Gerste auch im Naturkostladen seiner Wahl mahlen lassen. Das Mehl mit   
Zucchini mit KnoblauchsauceZucchini mit Knoblauchsauce   1 Rezept
Preise: Discount: 2.59 €   EU-Bio: 5.52 €   Demeter: 5.91 €
Zucchini in Scheiben schneiden, leicht salzen und pfeffern, in Mehl wälzen und im Olivenöl ausbacken. Für die Sauce: Pellkartoffeln mit dem Olivenöl,   
Kastenkuchen nach Christiane HerzogKastenkuchen nach Christiane Herzog   1 Rezept
Preise: Discount: 2.11 €   EU-Bio: 2.09 €   Demeter: 2.69 €
Sie sind neugierig, was Deutschlands ehemalige First Lady Christiane Herzog (1936 - 2000), eine gelernte Hauswirtschaftslehrerin, backtechnisch so drauf hatte?   


Mehr Info: