Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Nudel-Hack-Pfanne

Bild: Nudel-Hack-Pfanne - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.16 Sterne von 73 Besuchern
Kosten Rezept: 7.94 €        Kosten Portion: 1.98 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

1 Zwiebel - kleinca. 0.05 €
400 gHackfleischca. 4.78 €
1 TLKetchupca. 0.01 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Paprikapulverca. 0.05 €
1 Paprika - rotca. 0.87 €
4 ELÖlca. 0.07 €
400 ggrüne Bohnen - Tiefkühlwareca. 0.77 €
100 mlGemüsebrühe - Instantca. 0.01 €
300 gFarfalleca. 0.59 €
4 eingelegte Peperonica. 0.68 €
Zitronensaftca. 0.04 €

Zubereitung:

Zwiebel abziehen, fein würfeln. Hackfleisch mit Zwiebel und Ketchup verkneten. Masse mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig würzen.

Paprikaschote abbrausen, halbieren, putzen, entkernen und in Streifen schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackmasse darin unter Rühren krümelig braten. Paprika zufügen und kurz andünsten.

TK-Bohnen dazugeben, Brühe angiessen und alles zugedeckt 8-10 Minuten garen.

Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest garen. Abgiessen, abschrecken und abtropfen lassen.

Peperoni putzen, in Ringe teilen, mit den Nudeln unter die Hackpfanne heben. Alles mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft abschmecken.

Nach Wunsch warm oder kalt servieren. Evtl. mit Olivenöl beträufeln und mit ganzen Peperoni garnieren.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Nudel-Hack-Pfanne werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Gemüsebrühe - Würfel  *   Grüne Bohnen  *   Hackfleisch gemischt  *   Nudeln - Farfalle  *   Paprika - rot  *   Paprika edelsüß  *   Peperoni - eingelegt  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Tomatenketschup  *   Zitronensaft  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Hackfleisch Nudel Pasta Teigware


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Aal in Salbei mit dicken Bohnen und KartoffelperlenAal in Salbei mit dicken Bohnen und Kartoffelperlen   4 Portionen
Preise: Discount: 55.09 €   EU-Bio: 55.68 €   Demeter: 56.42 €
Bohnenkerne über Nacht einweichen und in der Brühe etwa 2,5 Stunden kochen - alternativ gibt es auch gute Fertigprodukte. Den Aal filetieren und in ca. 4 cm   
Züricher NudelsalatZüricher Nudelsalat   4 Portionen
Preise: Discount: 3.59 €   EU-Bio: 3.20 €   Demeter: 8.14 €
Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser in ca. 9 Minuten bissfest garen. Abtropfen und abkühlen lassen. Aus dem Öl mit dem Essig und den gemischten   
Risotto mit Früchten und HähnchenfleischRisotto mit Früchten und Hähnchenfleisch   4 Portionen
Preise: Discount: 7.98 €   EU-Bio: 19.72 €   Demeter: 18.92 €
Die Zwiebel fein hacken und im heissen Butterschmalz andünsten. Den Reis beifügen und glasig dünsten. Das Lorbeerblatt beifügen. Mit dem Apfelwein und der   
Ananas-Zwiebel-ChutneyAnanas-Zwiebel-Chutney   1 Rezept
Preise: Discount: 2.72 €   EU-Bio: 2.72 €   Demeter: 2.72 €
Von der Ananas den Schopf abschneiden, die Frucht vierteln und halbieren, Fruchtfleisch von der Schale abschneiden und in kleine Stücke schneiden. Die Schalen zum   
Fenchel-Safran-Soße mit KaviarFenchel-Safran-Soße mit Kaviar   4 Portionen
Preise: Discount: 17.67 €   EU-Bio: 17.75 €   Demeter: 18.01 €
Kartoffeln waschen, schälen, würfeln. Fenchel putzen, das Grün aufheben, waschen und in Würfel schneiden. Beides in Wein, Wermut und Fond ca. 15 Minuten   


Mehr Info: