Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Nudel-Hack-Pfanne

Bild: Nudel-Hack-Pfanne - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.16 Sterne von 73 Besuchern
Kosten Rezept: 9.94 €        Kosten Portion: 2.48 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

1 Zwiebel - kleinca. 0.13 €
400 gHackfleischca. 6.11 €
1 TLKetchupca. 0.01 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.05 €
Paprikapulverca. 0.05 €
1 Paprika - rotca. 1.05 €
4 ELÖlca. 0.07 €
400 ggrüne Bohnen - Tiefkühlwareca. 1.15 €
100 mlGemüsebrühe - Instantca. 0.01 €
300 gFarfalleca. 0.59 €
4 eingelegte Peperonica. 0.68 €
Zitronensaftca. 0.04 €

Zubereitung:

Zwiebel abziehen, fein würfeln. Hackfleisch mit Zwiebel und Ketchup verkneten. Masse mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig würzen.

Paprikaschote abbrausen, halbieren, putzen, entkernen und in Streifen schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackmasse darin unter Rühren krümelig braten. Paprika zufügen und kurz andünsten.

TK-Bohnen dazugeben, Brühe angiessen und alles zugedeckt 8-10 Minuten garen.

Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest garen. Abgiessen, abschrecken und abtropfen lassen.

Peperoni putzen, in Ringe teilen, mit den Nudeln unter die Hackpfanne heben. Alles mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft abschmecken.

Nach Wunsch warm oder kalt servieren. Evtl. mit Olivenöl beträufeln und mit ganzen Peperoni garnieren.


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Nudel-Hack-Pfanne erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Gemüsebrühe - Würfel  *   Grüne Bohnen  *   Hackfleisch gemischt  *   Nudeln - Farfalle  *   Paprika - rot  *   Paprika edelsüß  *   Peperoni - eingelegt  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Tomatenketschup  *   Zitronensaft  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Hackfleisch Nudel Pasta Teigware


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Schlehen-LikörSchlehen-Likör   1 Rezept
Preise: Discount: 32.70 €   EU-Bio: 32.86 €   Demeter: 32.74 €
Abgelagerte Schlehen werden mit etwas Zimt und Nelken in Weingeist drei Wochen lang gut verkorkt an die Sonne gestellt. Dann kocht man den Zucker mit Wasser   
BrezelsnackBrezelsnack   8 Portionen
Preise: Discount: 4.05 €   EU-Bio: 4.30 €   Demeter: 4.30 €
Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. In einer großen Pfanne Schalotten und Knoblauch in Öl glasig dünsten. Paprika, Honig, Senf und Essig unterrühren. Mit   
FrühlingsmarmeladeFrühlingsmarmelade   1 Rezept
Preise: Discount: 3.75 €   EU-Bio: 3.86 €   Demeter: 3.86 €
Geputzten Rhabarber und die Bananen klein schneiden, mit dem Gelierzucker mischen und über Nacht stehen lassen. Die Masse am anderen Tag aufkochen lassen   
Antjes BackofengeheimnisAntjes Backofengeheimnis   2 Portionen
Preise: Discount: 13.06 €   EU-Bio: 13.88 €   Demeter: 14.03 €
Alten Gouda fein reiben, den mittelalten grob reiben. Die Tomaten abtropfen lassen und den Saft auffangen. Tomaten grob hacken. Knoblauchzehe schälen und fein   
Gänsekeulen in Rotwein geschmortGänsekeulen in Rotwein geschmort   4 Portionen
Preise: Discount: 13.61 €   EU-Bio: 13.70 €   Demeter: 13.96 €
Gänsekeulen mit Salz, Pfeffer und Beifuß einreiben, von beiden Seiten gut anbraten und aus der Pfanne nehmen. Apfel (mit Schale und Kerngehäuse) und Zwiebeln in   


Mehr Info: