Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Paprika-Hackpfanne

Bild: Paprika-Hackpfanne - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.63 Sterne von 8 Besuchern
Kosten Rezept: 11.23 €        Kosten Portion: 2.81 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

800 gKartoffeln - neuca. 0.64 €
6 TLÖlca. 0.03 €
2 Zwiebelca. 0.09 €
1 Paprika - rotca. 0.87 €
1 Paprika - grünca. 0.87 €
1 BundFrühlingszwiebelnca. 0.33 €
0.5 BundPetersilieca. 0.36 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
600 gHackfleisch - gemischtca. 7.18 €
2 TLTomatenmarkca. 0.02 €
200 mlGemüsebrüheca. 0.02 €
600 mlTomaten, passiertca. 0.66 €
60 gCrème fraîcheca. 0.14 €

Zubereitung:

Kartoffeln gründlich waschen und in dünne Spalten schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin unter Wenden von allen Seiten etwa 10 Minuten anbraten.

Inzwischen Zwiebel grob würfeln. Paprikaschoten putzen und in Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen und schräg in Streifen schneiden. Patersilienblättchen von den Stielen zupfen und grob hacken. Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Hack in die Pfanne geben und anbraten. Zwiebel, Paprika und Tomatenmark zufügen und ca. 2 Minuten mitbraten. Lauchzwiebel zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe und passierte Tomaten zugießen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Kartoffeln untermengen und in der Soße erwärmen. Hackpfanne mit Petersilie bestreut und Creme fraiche servieren.




Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Paprika-Hackpfanne werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Crème fraîche  *   Frühlingszwiebeln  *   Gemüsebrühe - Pulver  *   Hackfleisch gemischt  *   Kartoffeln (festkochend)  *   Paprika - grün  *   Paprika - rot  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Tomaten - passiert  *   Tomatenmark  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Fleisch Gemüse Hackfleisch Kartoffel


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Ahornkekse mit WalnussAhornkekse mit Walnuss   1 Rezept
Preise: Discount: 5.72 €   EU-Bio: 8.02 €   Demeter: 8.28 €
Ergibt ca. 120 Kekse. Mehl mit dem Backpulver mischen, die restlichen Zutaten hinzufügen und alles zu einem festen Teig verkneten. In Folie verpackt über Nacht   
Eier-Nudel-PfanneEier-Nudel-Pfanne   4 Portionen
Preise: Discount: 4.67 €   EU-Bio: 5.53 €   Demeter: 5.62 €
Nudeln in kochendem Salzwasser 10 bis 12 Minuten garen. Tomaten waschen und würfeln. Knoblauch schälen, hacken. Knoblauch, Eier, Milch und Wasser   
Chicoréesalat mit BirnenChicoréesalat mit Birnen   4 Portionen
Preise: Discount: 4.45 €   EU-Bio: 5.95 €   Demeter: 5.99 €
Die Birnen schälen, entkernen, in dünne Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Auf einem großen Teller anrichten. Den Chicoree waschen, längs   
Grüne Bohnensuppe aus Hessen - Groi BunnsoppGrüne Bohnensuppe aus Hessen - Groi Bunnsopp   4 Portionen
Preise: Discount: 2.99 €   EU-Bio: 3.27 €   Demeter: 3.62 €
Als Dörrfleisch werden unterschiedliche Fleischprodukte bezeichnet. Ich verwende hier geräucherten Bauchspeck. Das Dörrfleisch würfeln und anbraten, die   
Umgedrehter KäsekuchenUmgedrehter Käsekuchen   1 Rezept
Preise: Discount: 3.51 €   EU-Bio: 4.94 €   Demeter: 5.38 €
Einen Rührteig herstellen und in eine gefettete Springform geben. Der Teig ist ziemlich flüssig und braucht nur auf dem Boden verteilt zu werden. Danach die   


Mehr Info: