Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Paprika-Hackpfanne

Bild: Paprika-Hackpfanne - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.63 Sterne von 8 Besuchern
Kosten Rezept: 16.16 €        Kosten Portion: 4.04 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

800 gKartoffeln - neuca. 1.80 €
6 TLÖlca. 0.03 €
2 Zwiebelca. 0.27 €
1 Paprika - rotca. 1.05 €
1 Paprika - grünca. 0.87 €
1 BundFrühlingszwiebelnca. 0.33 €
0.5 BundPetersilieca. 0.36 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.05 €
600 gHackfleisch - gemischtca. 9.17 €
2 TLTomatenmarkca. 0.02 €
200 mlGemüsebrüheca. 0.04 €
600 mlTomaten, passiertca. 2.03 €
60 gCrème fraîcheca. 0.14 €

Zubereitung:

Kartoffeln gründlich waschen und in dünne Spalten schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin unter Wenden von allen Seiten etwa 10 Minuten anbraten.

Inzwischen Zwiebel grob würfeln. Paprikaschoten putzen und in Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen und schräg in Streifen schneiden. Patersilienblättchen von den Stielen zupfen und grob hacken. Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Hack in die Pfanne geben und anbraten. Zwiebel, Paprika und Tomatenmark zufügen und ca. 2 Minuten mitbraten. Lauchzwiebel zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe und passierte Tomaten zugießen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Kartoffeln untermengen und in der Soße erwärmen. Hackpfanne mit Petersilie bestreut und Creme fraiche servieren.




Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Paprika-Hackpfanne erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Crème fraîche  *   Frühlingszwiebeln  *   Gemüsebrühe - Pulver  *   Hackfleisch gemischt  *   Kartoffeln (festkochend)  *   Paprika - grün  *   Paprika - rot  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Tomaten - passiert  *   Tomatenmark  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Fleisch Gemüse Hackfleisch Kartoffel


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Brokkoli-Suppe mit PolentaBrokkoli-Suppe mit Polenta   4 Portionen
Preise: Discount: 4.23 €   EU-Bio: 6.85 €   Demeter: 6.92 €
Zuerst für die Polenta Milch aufkochen, Maisgrieß zufügen, 3 Minuten quellen lassen. Schnittlauch waschen, trockentupfen, in Röllchen schneiden. mit der   
Grünkohl in Sahnesosse - GronlangkaalGrünkohl in Sahnesosse - Gronlangkaal   1 Rezept
Preise: Discount: 3.76 €   EU-Bio: 3.64 €   Demeter: 3.83 €
Frischen Grünkohl von den Stielen abstreifen und in reichlich Wasser gründlich waschen. Wasser mit Salz in einem Topf aufkochen. Grünkohl hineingeben und in    
BrennesselmusBrennesselmus   4 Portionen
Preise: Discount: 0.13 €   EU-Bio: 0.16 €   Demeter: 0.30 €
Die Brennesseln waschen. Mit heißem Wasser überbrühen, so dass sie zusammenfallen. Die Zwiebel klein schneiden und mit den Brennesseln durch den Wolf drehen.   
Mett im GlasMett im Glas   1 Rezept
Preise: Discount: 17.44 €   EU-Bio: 17.44 €   Demeter: 18.38 €
Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ergibt 6 Gläser mit je 250 ml Inhalt. Einkochregeln: Für das Einkochen im Backofen die Einkochgläser vor Gebrauch   
Apfelsuppe mit SauerrahmApfelsuppe mit Sauerrahm   4 Portionen
Preise: Discount: 3.18 €   EU-Bio: 3.49 €   Demeter: 3.65 €
Paprika abbrausen, putzen und in Würfel schneiden. Die Gurke waschen, schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herausschaben. Das   


Mehr Info: