Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Focaccia Sarda - Kartoffelpizza mit Schafskäse

Bild: Focaccia Sarda - Kartoffelpizza mit Schafskäse - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.71 Sterne von 24 Besuchern
Kosten Rezept: 4.73 €        Kosten Portion: 1.18 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

300 gmehlig kochende Kartoffelnca. 0.24 €
600 gvollreife Tomatenca. 2.03 €
200 gfrischer Schafskäseca. 1.92 €
0.125 lMilch - (evtl. mehr)ca. 0.09 €
20 gBackhefe - frischca. 0.07 €
1 Zwiebelca. 0.05 €
2 Knoblauchzehenca. 0.08 €
250 gMehl - (evtl. mehr)ca. 0.11 €
4 ELOlivenölca. 0.11 €
1 Prise(n)Zuckerca. 0.00 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €

Zubereitung:

Zusätzlich benötigte Mehl- und Milchmengen hängen hauptsächlich von der Qualität der Kartoffeln ab. Kneten Sie immer nur kleine Portionen unter den Teig, bis er die richtige Konsistenz hat: Er sollte schön glatt und samtig sein und nicht mehr an den Fingern kleben.

Kartoffeln waschen und in Salzwasser garen. Noch heiss pellen, durch die Kartoffelpresse auf ein Backbrett drücken. 250 g Mehl und 1/8 l Milch untermischen, eine Mulde in die Mitte drücken.

Hefe mit einer Prise Zucker und zwei Esslöffeln lauwarmer Milch verrühren und auflösen. In die Teigmulde geben und mit Mehl bestäuben. Mit einem Tuch bedecken und an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. Danach mit 1/2 TL Salz (und eventuell weiterem Mehl und Milch) zu einem glatten Teig kneten und nochmals 30 Minuten gehen lassen.

Währenddessen die Tomaten kurz überbrühen, enthäuten und entkernen, das Fruchtfleisch klein hacken. Zwiebel und Knoblauchzehen fein hacken. In einem Topf das Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch andünsten, Tomaten einrühren, salzen und pfeffern. Bei milder Hitze zu einer sämigen Sauce köcheln.

Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen. Ein Backblech mit 2 EL Öl bestreichen und dünn mit Mehl bestäuben. Teig mit den Händen auf dem Blech flach drücken und die Tomatensauce gleichmässig aufstreichen. Schafskäse in Würfel schneiden und darauf verteilen. Frisch aus der Mühle pfeffern, im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Focaccia Sarda - Kartoffelpizza mit Schafskäse werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Frische Vollmilch, 3,5% Fett  *   Frischhefe  *   Kartoffeln - mehlig  *   Knoblauch  *   Olivenöl kaltgepresst extra nativ  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schafskäse  *   Tomaten  *   Weizenmehl Type 405  *   Zucker - Raffinade  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backen Italien Kartoffeln Pikant Sardinien


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Ananas-Wirsing-GemüseAnanas-Wirsing-Gemüse   1 Rezept
Preise: Discount: 3.03 €   EU-Bio: 3.00 €   Demeter: 3.04 €
Wirsing putzen, waschen, Strunk entfernen, in breite Streifen schneiden. Speckwürfel in heissem Öl ausbraten. Wirsingstreifen zufügen, würzen und Wasser   
Weiße Bohnen mit Salbei und Tomatensauce - Fagioli all uccellettoWeiße Bohnen mit Salbei und Tomatensauce - Fagioli all uccelletto   6 Portionen
Preise: Discount: 2.07 €   EU-Bio: 2.49 €   Demeter: 2.53 €
Ein Klassiker der toskanischen Küche. Heutzutage bekommt man in der Toskana verschiedene Sorten weiße Bohnen. Wohl die bekanntesten sind die Cannellini, die   
Bacheschnitte - Fasnachtsgebäck aus AppenzellBacheschnitte - Fasnachtsgebäck aus Appenzell   1 Rezept
Preise: Discount: 4.88 €   EU-Bio: 5.87 €   Demeter: 5.55 €
Die Menge der angegebenen Zutaten ergibt ca. 30 Stück. Aus den Teigzutaten einen festen Omelettenteig herstellen, der ziemlich dickflüssig sein sollte. Diesen   
Zucchinicremesuppe mit Dinkel-VollkornmehlZucchinicremesuppe mit Dinkel-Vollkornmehl   4 Portionen
Preise: Discount: 1.20 €   EU-Bio: 1.82 €   Demeter: 1.96 €
Das Dinkelmehl in einem Topf leicht anrösten, mit der Gemüsebrühe auffüllen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Währenddessen die Zucchini in kleine   
Appenzeller PizzaAppenzeller Pizza   1 Portion
Preise: Discount: 7.17 €   EU-Bio: 7.36 €   Demeter: 7.82 €
Das Mehl mit dem Salz in eine Schüssel geben. Die Hefe in etwas Milch auflösen und beifügen. Die Butter schmelzen, die restliche Milch beigeben und zum Mehl   


Mehr Info: