Menu
P

Rezept: Rosenkohlpfanne


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.50 Sterne von 14 Besuchern
Kosten Rezept: 5.35 €        Kosten Portion: 1.34 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

800 gKartoffelnca. 1.80 €
200 gMöhrenca. 0.15 €
4 Zwiebelnca. 0.53 €
800 gRosenkohlca. 0.44 €
2 ELÖlca. 0.03 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.05 €
700 mlGemüsebrühe - Instant / evtl. mehrca. 0.13 €
100 gLachsschinkenca. 1.26 €
1 BundPetersilieca. 0.73 €
6 TLSossenbinder - evtl. mehrca. 0.10 €
4 ELSaure Sahne 10%ca. 0.13 €

Zubereitung:

Kartoffeln, Möhren und Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Rosenkohl putzen und waschen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln und Rosenkohl kurz andünsten. Zwiebeln zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe angiessen, aufkochen, zugedeckt 15-20 Min. schmoren.

Möhren 5 Min. vor Ende der Garzeit zufügen. Schinken in Streifen schneiden. Petersilie - bis auf einen Rest - feinhacken. Sossenbinder einrühren, aufkochen. Saure Sahne zufügen und abschmecken.

Schinken und Petersilie darüberstreuen und mit Petersilie garnieren.


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Rosenkohlpfanne erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Gemüsebrühe - Pulver  *   Kartoffeln (festkochend)  *   Lachsschinken-Aufschnitt  *   Möhren (Karotten)  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Rosenkohl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Saucenbinder - hell  *   Sauerrahm  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Gemüse Kartoffel Rosenkohl Schinken



Mehr Info: