Menu
P

Rezept: Apfel-Knöpfle


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.74 Sterne von 86 Besuchern
Kosten Rezept: 4.76 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

6 Semmelnca. 1.19 €
0.75 lheiße Milchca. 0.79 €
750 gÄpfelca. 1.35 €
Salzca. 0.00 €
150 gZuckerca. 0.13 €
Zimtca. 0.11 €
100 gWeinbeeren - (Rosinen)ca. 0.55 €
1 Eica. 0.26 €
50 gMehlca. 0.07 €
50 gSpeisestärkeca. 0.06 €
reichlich Fett zum Bratenca. 0.26 €

Zubereitung:

Die Semmeln zerkleinern, mit heißer Milch übergießen und weich werden lassen.

Die Äpfel schälen und sehr klein schneiden. Die weichen Semmeln mit den übrigen Zutaten verrühren und zuletzt die vorbereiteten Äpfel daruntermischen.

Kleine Klöße formen und in der Fettpfanne im Backofen backen oder in der Bratpfanne braten.

Dazu reicht man Kompott.



(*) Die Zubereitung von Apfel-Knöpfle erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Äpfel  *   Brötchen / Semmeln   *   Eier - Größe M  *   Milch fettarm 1,5%  *   Pflanzenfett in der Stange  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Speisestärke  *   Sultaninen ungeschwefelt  *   Weizenmehl Type 405  *   Zimt, gemahlen (Ceylon)  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fettgebacken Knödel Knöpfle Mehlspeise



Mehr Info: