Menu
P

Apfelkren - Variation 2


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.86 Sterne von 58 Besuchern
Kosten Rezept: 2.21 €        Kosten Portion: 0.37 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 6 Portionen:

1 kgsäuerliche Äpfel ca. 1.29 €
6 ELZitronensaft ca. 0.22 €
2 ELZucker ca. 0.03 €
200 mlCidre brut ca. 0.26 €
50 gfrischer Meerrettich ca. 0.40 €
Salz ca. 0.00 €

Zubereitung:

Nicht ganz stilecht, dafür aber umso fruchtiger: Der Kren (hochdeutsch: Meerrettich) wird mit trockenem Cidre zubereitet.


Äpfel schälen, entkernen und in 2 cm große Stücke schneiden. Sofort mit 4 EL Zitronensaft mischen.

Zucker und Cidre aufkochen, Äpfel zugeben und zugedeckt 10-15 Minuten bei milder Hitze weich dünsten. Äpfel pürieren und abkühlen lassen.

Meerrettich schälen und auf der Haushaltsreibe fein reiben. Sofort mit 1 EL Zitronensaft mischen und unter das kalte Apfelpüree mischen.

Mit Salz und 1 EL Zitronensaft würzen.


(*) Die Zubereitung von Apfelkren - Variation 2 erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Apfel-Cidre  *   Äpfel - säuerlich (Booskop, Cox Orange)  *   Meerrettich  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Zitronensaft  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Österreich Meerrettich



Mehr Info: