Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Zucchini-Eier-Pfanne

Bild: Zucchini-Eier-Pfanne - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.13 Sterne von 23 Besuchern
Kosten Rezept: 9.57 €        Kosten Portion: 2.39 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

4 Zwiebelnca. 0.19 €
2 Knoblauchzehenca. 0.18 €
800 gZucchinica. 3.18 €
60 gButterca. 0.43 €
2 Fleischtomateca. 0.58 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
8 Eierca. 2.05 €
2 BundPetersilieca. 1.45 €
100 gGreyerzer Käseca. 1.49 €

Zubereitung:

Zwiebelringe, zerdrückten Knoblauch und Zucchinischeiben etwa zehn Minuten in heißem Fett braten. Entkernte Tomatenstücke zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und fünf Minuten schmoren.

Eier und etwas Salz mit einer Gabel verschlagen und grob gehackte Petersilie unterrühren. Über das Gemüse gießen. Mit geriebenem Käse bestreuen.

In der geschlossenen Pfanne bei kleiner Hitze etwa fünf Minuten stocken lassen.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Zucchini-Eier-Pfanne Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Eier - Größe M  *   Greyerzer - Gruyere  *   Knoblauch  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Tomaten - Fleischtomaten  *   Zucchini - grün  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Hauptspeise Omelette Vegetarisch Vollwert Zucchini


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Mangoldomelette  von der Cote d'Azur - TrouchiaMangoldomelette von der Cote d'Azur - Trouchia   4 Portionen
Preise: Discount: 4.88 €   EU-Bio: 5.69 €   Demeter: 5.81 €
Den Mangold waschen und trockenschütteln. Blätter abschneiden und sehr klein hacken. Stiele - falls nötig - schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Die   
Ebereschen-Holunderbeer-GeleeEbereschen-Holunderbeer-Gelee   1 Rezept
Preise: Discount: 1.01 €   EU-Bio: 1.01 €   Demeter: 1.01 €
Zur Gewinnung des Ebereschensaftes die Ebereschen mit Wasser bedecken und weichkochen, dann auf ein Tuch zum Ablaufen geben. Von dem so gewonnenen Saft nimmt man   
Amerikanisches Apfelknusperkompott mit VanilleeisAmerikanisches Apfelknusperkompott mit Vanilleeis   4 Portionen
Preise: Discount: 3.25 €   EU-Bio: 3.69 €   Demeter: 3.96 €
Äpfel schälen, vierteln, entkernen, achteln und mit den übrigen Zutaten bissfest kochen, eine feuerfeste Form mit Butter ausstreichen und das Kompott   
Herzhafter GrünkernaufstrichHerzhafter Grünkernaufstrich   1 Rezept
Preise: Discount: 3.49 €   EU-Bio: 3.43 €   Demeter: 3.80 €
Zwiebeln in 20 g Butter bei mäßiger Hitze dünsten. Grünkern mit zerbröckeltem Lorbeerblatt und Pimentkörnern in der Getreidemühle mittelfein mahlen. Zu   
Blaukraut (Rotkraut) nach Eckart WitzigmannBlaukraut (Rotkraut) nach Eckart Witzigmann   1 Rezept
Preise: Discount: 3.14 €   EU-Bio: 3.27 €   Demeter: 5.59 €
Die äußeren Blätter und den Strunk vom Kohlkopf entfernen. Den Kohl mit einem scharfen Messer oder auf einem Krauthobel in feine Streifen schneiden. Apfel   


Mehr Info: