Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Apfel-Kürbis-Suppe

Bild: Apfel-Kürbis-Suppe - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.02 Sterne von 86 Besuchern
Kosten Rezept: 4.18 €        Kosten Portion: 1.04 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

250 gKürbisfleisch - ohne Schale und Kerneca. 0.37 €
4 fein-säuerliche Äpfel - z.B. Glosterca. 1.79 €
1 Zitrone - unbehandelt - den Saft davonca. 0.20 €
2 Zwiebelnca. 0.09 €
40 gButterca. 0.37 €
2 ELfeines Dinkelmehl - oder Weizenmehl Type 405ca. 0.04 €
0.5 lGemüsebrühe - Instantca. 0.04 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
1 Prise(n)Muskatnuss - geriebenca. 0.04 €
1 Msp.Ingwerpulverca. 0.08 €
200 gSchlagsahneca. 0.69 €
1 Pack.Kresseca. 0.49 €

Zubereitung:

Das Kürbisfleisch in kleine Würfel oder Scheibchen schneiden. Die Äpfel schälen und entkernen, nach Belieben würfeln oder in dünne Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Zwiebeln schälen und klein würfeln.

Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig braten. Kürbis und Äpfel hinzufügen und bei sanfter Hitze und unter Rühren zwei Minuten dünsten. Das Mehl überstäuben, unterrühren und kurz anschwitzen. Die Gemüsebrühe unterrühren und alles aufkochen.

Alles bei sanfter Hitze 6-8 Minuten kochen, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Ingwer abschmecken. Sahne halbsteif schlagen und unter die Suppe rühren, nochmals abschmecken. Die Kresseblättchen abschneiden.

Die Suppe in Teller füllen und mit der Kresse bestreut servieren.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Apfel-Kürbis-Suppe werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Äpfel - säuerlich (Booskop, Cox Orange)  *   Butter  *   Dinkelmehl - Vollkorn  *   Gemüsebrühe - Pulver  *   Ingwerpulver  *   Kürbis - Hokkaido  *   Kresse - Päckchen  *   Muskatnuss - gemahlen  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schlagsahne  *   Zitronen - unbehandelt  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Apfel Herbst Kürbis Vegetarisch


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Linsentopf mit WürstchenLinsentopf mit Würstchen   4 Portionen
Preise: Discount: 4.19 €   EU-Bio: 4.56 €   Demeter: 5.01 €
Zwiebel schälen und fein würfeln. Linsen abspülen. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Tomatenmark einrühren, kurz anschwitzen.   
Haferflocken-Galetten mit RoquefortHaferflocken-Galetten mit Roquefort   6 Portionen
Preise: Discount: 4.28 €   EU-Bio: 4.51 €   Demeter: 4.70 €
Kartoffeln kochen und zu Brei stampfen. Haferflocken in kochendem Wasser 1 Minute quellen lassen und zu dem Kartoffelbrei geben. Mehl und Ei untermischen.   
Ananas-Aprikosen-KonfitüreAnanas-Aprikosen-Konfitüre   1 Rezept
Preise: Discount: 2.58 €   EU-Bio: 2.58 €   Demeter: 2.58 €
Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ergibt 4 Gläser Ananas-Aprikosen-Konfitüre á ca. 250ml Ananas längs vierteln, schälen, Strunk entfernen. Fruchtfleisch   
Gratinierter SpargelGratinierter Spargel   4 Portionen
Preise: Discount: 22.79 €   EU-Bio: 19.92 €   Demeter: 31.87 €
Spargel schälen und in 4 cm lange Stücke schneiden. In 1/2 Liter Salzwasser mit Butter und Zucker ca. 30 Minuten dünsten. Kochwasser in einen kleinen Topf   
Kandierte KürbisstäbchenKandierte Kürbisstäbchen   1 Rezept
Preise: Discount: 2.99 €   EU-Bio: 3.83 €   Demeter: 3.37 €
Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ergibt ca. 30 Kürbisstäbchen. Kürbisfleisch in 4 x 1 cm große Streifen schneiden. Wasser aufkochen, Stäbchen darin 7   


Mehr Info: