Menu
P

Apfelpfannkuchen vom Blech


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.09 Sterne von 23 Besuchern
Kosten Rezept: 2.81 €        Kosten Portion: 0.47 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 6 Portionen:

225 gMehl ca. 0.10 €
300 mlMilch lauwarmca. 0.19 €
5 Eier Gewichtsklasse Mca. 0.65 €
Salz ca. 0.00 €
3 säuerliche Äpfel ca. 0.97 €
3 ELZitronensaft ca. 0.11 €
40 gButter ca. 0.22 €
0.5 TLZimt ca. 0.05 €
4 ELZucker ca. 0.06 €
500 mlVanilleeis ca. 0.46 €

Zubereitung:

Diese schnelle Art der Obst-Verarbeitung ist auch gut für Birnen oder Aprikosen geeignet.


Das Mehl mit Milch, Eiern und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verquirlen und abgedeckt beiseite stellen.

Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in 1x2 cm dicke Spalten schneiden. Sofort mit dem Zitronensaft mischen.

Den Teig noch einmal durchrühren und auf ein gefettetes Backblech geben. Im heissen Backofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 5 Minuten backen (Gas 3, Umluft 180 Grad).

Butter zerlassen, Zimt und Zucker unterrühren. Die Apfelspalten auf dem vorgebackenen Pfannkuchen verteilen, mit Zimt-Butter bestreichen und nochmals 5-8 Minuten backen.

Mit Eis servieren.


(*) Für diese Version von Apfelpfannkuchen vom Blech werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Äpfel - säuerlich (Booskop, Cox Orange)  *   Butter  *   Eier - Größe M  *   Milch fettarm 1,5%  *   Premium Bourbon-Vanille-Eiskrem  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Weizenmehl Type 405  *   Zimt, gemahlen (Ceylon)  *   Zitronensaft  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backen Kuchen Süß



Mehr Info: