Menu
P

Vogelkiachal - Vogelküchlein


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.51 Sterne von 109 Besuchern
Kosten Rezept: 3.23 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

500 gMehl ca. 0.23 €
1 Pack.Frischhefe ca. 0.09 €
200 mllauwarme Milch evtl. mehrca. 0.12 €
100 gButter weichca. 0.56 €
80 gZucker ca. 0.07 €
2 Eier ca. 0.26 €
1 Prise(n)Salz ca. 0.00 €
100 gRosinen evtl. mehrca. 0.24 €
200 gButterschmalz zum Ausbackenca. 1.40 €
Puderzucker zum Bestreuenca. 0.28 €

Zubereitung:

Das sind unauslöschbare Kindheitserinnerungen! Ohne Vogelkiachal war Fasching bei uns zuhause nur die Hälfte wert ... und die von meiner Mutter waren von Haus aus die Besten!

Hinweis:
In der Berechnung der Kosten werden nur 200g Butterschmalz berücksichtigt, das verbleibende Butterschmalz kann ja für die nächste Ladung weiterverwendelt werden! (Aber bitte nicht endlos, zwecks der Qualität).


Alle Zutaten zu einem Hefeteig verarbeiten dann den Teig gut gehen lassen, bis er sich mindestens verdoppelt hat.

In einem Topf 2 kg Butterschmalz erhitzen. (Öl oder Pflanzenfett geht auch, aber bitte - sparen kann man dann auch noch in der Fastenzeit ... ). Es folgt die Löffelprobe: Steigen an einem Holzkochlöffel kleine Bläschen auf, ist das Schmalz heiß genug.

Mit einem Eßlöffel kleine Nocken abstechen (bitte nicht auf die Schönheit achten, da darf ruhig eine Teigfranse irgendwo weghängen, im Gegenteil, das macht die Vogelkiachal erst aus!) und im schwimmenden heißen Fett ausbacken.

Die Kücherl sollten auf beiden Seiten mittelbraun sein, wenn Sultaninen im Teig mitverarbeitet wurden wird´s auf jeden Fall dunkler.

Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und zum Schluss noch mit Puderzucker bestäuben.


(*) Für diese Version von Vogelkiachal - Vogelküchlein werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Butterschmalz  *   Eier - Größe M  *   Frischhefe  *   Milch fettarm 1,5%  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sultaninen ungeschwefelt  *   Weizenmehl Type 405  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backen Fasching Fastnacht Fettgebacken Hefeteig Karneval



Mehr Info: