Menu
P

Rezept: As Chröösch (Walser Gröstel)


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.39 Sterne von 38 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 0.74 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

125 gKalbsbraten (feine Streifen) 
125 gRindsbraten (feine Streifen) 
125 gGeräucherter Speck (feine - Würfel) 
350 gGekochte Kartoffeln (in - Scheiben)ca. 0.46 €
1 gr.Zwiebel (fein gehackt)ca. 0.08 €
Majoranca. 0.10 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Salzca. 0.00 €
Kümmelca. 0.09 €

Zubereitung:

Im heissen Butterfett Speck, Bratenreste, Kartoffeln und Zwiebeln rösten, mit Majoran, Pfeffer, Kümmel und Salz würzen. Dazu Grünen Salat servieren.



(*) Wenn Sie beim Kochen von As Chröösch (Walser Gröstel) Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Kartoffeln (festkochend)  *   Kümmel ganz  *   Majoran - gerebelt  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fleisch Kartoffel



Mehr Info: