Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Anatolischer Weißkohlauflauf

Bild: Anatolischer Weißkohlauflauf - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.13 Sterne von 109 Besuchern
Kosten Rezept: 6.54 €        Kosten Portion: 1.64 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

750 gWeißkohlca. 1.12 €
60 gButterca. 0.55 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Paprikapulver - scharfca. 0.11 €
200 mlFleischbrüheca. 0.02 €
3 Zwiebelnca. 0.14 €
400 gRinderhackfleischca. 1.80 €
4 ELTomatenmarkca. 0.12 €
200 gSchafskäseca. 1.92 €
3 Eierca. 0.51 €
200 mlMilch - lauwarmca. 0.12 €
Butter - für die Formca. 0.18 €

Zubereitung:

Den Kohl von den äußeren Blättern befreien und waschen. Vierteln, den Strunk herausschneiden und die Viertel in feine Streifen schneiden oder hobeln. Die Hälfte der Butter erhitzen und die Streifen unter Rühren darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Knapp die Hälfte der Brühe angießen und den Kohl zugedeckt etwa 20 Minuten schmoren.

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die restliche Butter in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebeln darin anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und krümelig braten. Salzen, pfeffern und bei schwacher Hitze in etwa 10 Minuten durchbraten.

Den Backofen auf 175 Grad C vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter ausfetten. Die restliche Brühe mit dem Tomatenmark verrühren. Den Schafskäse grob zerbröckeln.

Den Kohl und das Hackfleisch in die Form geben. Die Fleischbrühe darübergießen und den Käse darauf verteilen. Die Eier mit der Milch verquirlen, salzen, pfeffern und über den Auflauf gießen. Im Ofen (Gas 2; Umluft 160 Grad C) auf unterer Schiene 30 Minuten backen.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Anatolischer Weißkohlauflauf werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Eier - Größe M  *   Hackfleisch vom Rind  *   Klare Fleischsuppe - Pulver  *   Milch fettarm 1,5%  *   Paprika - Rosenpaprika  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schafskäse  *   Tomatenmark  *   Weißkohl  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Auflauf Gemüse Hackfleisch Türkei Weißkohl


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Nidwaldner Ofetori - Kartoffel-Speck-GratinNidwaldner Ofetori - Kartoffel-Speck-Gratin   4 Portionen
Preise: Discount: 3.06 €   EU-Bio: 3.59 €   Demeter: 4.28 €
Die geschälten Kartoffeln werden in große Würfel geschnitten, in wenig leicht gesalzenem Wasser weichgekocht. Wasser abgießen und die Kartoffel durch die   
AlbondigasAlbondigas   4 Portionen
Preise: Discount: 11.59 €   EU-Bio: 10.28 €   Demeter: 14.31 €
Die mit etwas Milch angefeuchteten Semmelbrösel zusammen mit 1 gehackten Knoblauchzehe, gehackter Petersilie, dem Ei, dem Salz und Pfeffer zum Hackfleisch geben.   
Bratfisch mit KartoffelsalatBratfisch mit Kartoffelsalat   4 Portionen
Preise: Discount: 11.36 €   EU-Bio: 12.41 €   Demeter: 13.45 €
Die Kartoffeln waschen und als Pellkartoffeln in Salzwasser gar kochen. Kartoffeln noch warm pellen und in Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit Fond, Essig   
Feldsalat mit gratinierten HähnchenbruststreifenFeldsalat mit gratinierten Hähnchenbruststreifen   4 Portionen
Preise: Discount: 4.56 €   EU-Bio: 13.69 €   Demeter: 13.27 €
Den Feldsalat gründlich waschen und trockenschleudern. Walnussöl, Rotweinessig, Salz und Pfeffer je nach Geschmack in eine Schüssel geben und   
Cocktailsauce OravetteCocktailsauce Oravette   1 Rezept
Preise: Discount: 1.65 €   EU-Bio: 1.66 €   Demeter: 1.70 €
Eine lecker-fruchtige Sauce beispielsweise zu jeder Art von gekochten Krebstieren. Die Orangen schälen und aus deren Schale feine Streifen schneiden. Die Streifen   


Mehr Info: