Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Anatolischer Weißkohlauflauf

Bild: Anatolischer Weißkohlauflauf - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.13 Sterne von 109 Besuchern
Kosten Rezept: 8.52 €        Kosten Portion: 2.13 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

750 gWeißkohlca. 2.24 €
60 gButterca. 0.43 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Paprikapulver - scharfca. 0.11 €
200 mlFleischbrüheca. 0.02 €
3 Zwiebelnca. 0.14 €
400 gRinderhackfleischca. 2.49 €
4 ELTomatenmarkca. 0.12 €
200 gSchafskäseca. 1.92 €
3 Eierca. 0.77 €
200 mlMilch - lauwarmca. 0.12 €
Butter - für die Formca. 0.14 €

Zubereitung:

Den Kohl von den äußeren Blättern befreien und waschen. Vierteln, den Strunk herausschneiden und die Viertel in feine Streifen schneiden oder hobeln. Die Hälfte der Butter erhitzen und die Streifen unter Rühren darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Knapp die Hälfte der Brühe angießen und den Kohl zugedeckt etwa 20 Minuten schmoren.

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die restliche Butter in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebeln darin anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und krümelig braten. Salzen, pfeffern und bei schwacher Hitze in etwa 10 Minuten durchbraten.

Den Backofen auf 175 Grad C vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter ausfetten. Die restliche Brühe mit dem Tomatenmark verrühren. Den Schafskäse grob zerbröckeln.

Den Kohl und das Hackfleisch in die Form geben. Die Fleischbrühe darübergießen und den Käse darauf verteilen. Die Eier mit der Milch verquirlen, salzen, pfeffern und über den Auflauf gießen. Im Ofen (Gas 2; Umluft 160 Grad C) auf unterer Schiene 30 Minuten backen.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Anatolischer Weißkohlauflauf Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Eier - Größe M  *   Hackfleisch vom Rind  *   Klare Fleischsuppe - Pulver  *   Milch fettarm 1,5%  *   Paprika - Rosenpaprika  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schafskäse  *   Tomatenmark  *   Weißkohl  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Auflauf Gemüse Hackfleisch Türkei Weißkohl


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Karottengemüse mit ErdnussmusKarottengemüse mit Erdnussmus   4 Portionen
Preise: Discount: 1.36 €   EU-Bio: 1.56 €   Demeter: 1.77 €
Der Gedanke bei dieser Eigenkreation war, ob Karotten und Erdnussmus zusammenpassen ... Sie tun es und schmecken schwer nach Nachschlag! Zwiebeln und Knoblauch   
Nasser ZwetschgenkuchenNasser Zwetschgenkuchen   1 Rezept
Preise: Discount: 5.17 €   EU-Bio: 5.43 €   Demeter: 6.13 €
Mehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Vertiefung machen. Hefe mit 1 EL Milch auflösen. In die Vertiefung geben, etwas Mehl dazurühren und 15 Minuten   
Bandnudeln mit Sahnelinsen - Variation 1Bandnudeln mit Sahnelinsen - Variation 1   4 Portionen
Preise: Discount: 6.54 €   EU-Bio: 6.70 €   Demeter: 6.74 €
Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Chilischote längs halbieren, die Kerne unter fließendem kalten Wasser herauswaschen und   
Gefüllte Teigtaschen - GözlemeGefüllte Teigtaschen - Gözleme   4 Portionen
Preise: Discount: 3.20 €   EU-Bio: 3.17 €   Demeter: 3.44 €
Mehl mit Salz in eine Schüssel sieben. Das Wasser rasch unterarbeiten und alles zu einem glatten, weichen Teig verkneten. Daraus 12 Bällchen formen, diese auf   
Hirse-Gemüse-EintopfHirse-Gemüse-Eintopf   4 Portionen
Preise: Discount: 2.80 €   EU-Bio: 3.13 €   Demeter: 3.74 €
Die in diesem Rezept verwendeten Gemüsesorten können jederzeit durch andere Gemüse der Saison ersetzt werden. Man röstet die Zwiebeln, dann die Hirse in Öl   


Mehr Info: