Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Kohlrabi-Käse-Flan auf feinem Pilzragout

Bild: Kohlrabi-Käse-Flan auf feinem Pilzragout - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.88 Sterne von 8 Besuchern
Kosten Rezept: 10.19 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:


Für den Flan:
4 Kohlrabica. 1.48 €
25 gButter - zum Dünstenca. 0.18 €
100 gCrème fraîcheca. 0.38 €
150 gBergkäseca. 1.31 €
3 Eigelbca. 0.25 €
etwas Salzca. 0.00 €
etwasCayennepfefferca. 0.12 €

Für die Förmchen:
Zitronensaftca. 0.05 €
Butterca. 0.14 €

Für das Pilzragout:
300 gChampignons - frischca. 1.19 €
100 gfrische Steinpilzeca. 1.99 €
100 gfrische Pfifferlingeca. 2.20 €
1 Zwiebel - kleinca. 0.05 €
50 gSpeckca. 0.24 €
25 gButterca. 0.18 €
1 TLKorianderkörnerca. 0.18 €
schwarzer Pfefferca. 0.04 €
etwas Salzca. 0.00 €
Schnittlauchca. 0.36 €

Zubereitung:

Kohlrabi schälen und in Würfel schneiden. Mit etwas Butter und etwas Wasser weich dünsten. Einige Würfel beiseite legen und die andren pürieren. Kohlrabiwürfel, Creme fraiche, geriebenen Bergkäse und Eigelb unter das Püree mengen, mit Salz, Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken.

In gebutterte feuerfeste Förmchen (evtl. Kaffeetassen) füllen und im Backofen in einem Wasserbad bei 180 Grad (Gas Stufe 2) etwa 20-30 Minuten gar ziehen lassen.

Für das Pilz-Ragout die Pilze putzen und nicht zu fein schneiden. Zwiebel und Speck fein würfeln und mit etwas Butter in einer Pfanne anschwitzen. Geschnittene Pilze zugeben und mitdünsten. Mit den gestossenen Korianderkörnern, Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.

Den gestürzten Flan auf dem Pilz-Ragout anrichten und mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Dazu passen Salzkartoffeln.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Kohlrabi-Käse-Flan auf feinem Pilzragout Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Bergkäse  *   Butter  *   Cayennepfeffer  *   Champignons frisch - weiß  *   Crème fraîche  *   Eier - halb  *   Kohlrabi  *   Koriandersamen  *   Pfeffer schwarz, gemahlen  *   Pfifferlinge frisch  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schnittlauch - frisch  *   Speck  *   Steinpilze  *   Zitronensaft  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Gemüse Pilz


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Rhabarberauflauf mit HaferflockenRhabarberauflauf mit Haferflocken   4 Portionen
Preise: Discount: 3.04 €   EU-Bio: 3.45 €   Demeter: 3.75 €
Haferflocken, 3/4 der Butter und 3/4 des Zucker goldgelb rösten. Erkalten lassen. Ungeschälte Rhabarberstengel in sehr kleine Würfel schneiden. Mit   
Zarte HimmelsbotenZarte Himmelsboten   1 Rezept
Preise: Discount: 3.10 €   EU-Bio: 3.29 €   Demeter: 3.71 €
Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ergibt ca. 45 Plätzchen. Für den Teig den Sirup und den Zucker erwärmen und gut verrühren. Die Butter, das Ei und das   
Dahi Carhi - Joghurtsuppe aus IndienDahi Carhi - Joghurtsuppe aus Indien   6 Portionen
Preise: Discount: 4.10 €   EU-Bio: 3.87 €   Demeter: 4.88 €
Das Erbsenmehl in eine Schüssel sieben und so viel Wasser unter Rühren hinzufügen, dass eine dünne Paste entsteht. Dann die Milch, den Joghurt und den Rest   
Tote Oma - DDR-RezeptTote Oma - DDR-Rezept   4 Portionen
Preise: Discount: 2.95 €   EU-Bio: 3.05 €   Demeter: 3.26 €
Ein Rezept aus der Abteilung "ein Name ist Programm", so jedenfalls die weitläufige Meinung. Sieht zunächst etwas befremdlich aus, aber der Geschmack überzeugt.   
Kartoffelpfanne mit PilzenKartoffelpfanne mit Pilzen   4 Portionen
Preise: Discount: 5.02 €   EU-Bio: 5.42 €   Demeter: 6.12 €
Die gewaschenen Kartoffeln als Pellkartoffeln, am besten im Schnellkochtopf, kochen, abgießen, abschrecken und pellen. Etwas abkühlen lassen, dann in etwa 3 mm   


Mehr Info: