Menu
P

Rezept: Rhabarberauflauf mit Reis


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.40 Sterne von 10 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 4.89 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

750 gRhabarberca. 1.99 €
250 gZuckerca. 0.20 €
1 Zitroneca. 0.20 €
50 mlMilch - lauwarmca. 0.03 €
1 Msp.Salzca. 0.00 €
80 gButterca. 0.57 €
100 gReis - rundkörnig 
1 Eigelbca. 0.08 €
100 gMandeln - gehacktca. 0.55 €
1 Pack.Vanillezuckerca. 0.33 €
75 gRosinenca. 0.41 €
4 Eiweißca. 0.34 €
20 mlRumca. 0.16 €
Puderzuckerca. 0.03 €

Zubereitung:

Gewaschenen, in Stücke geschnittenen Rhabarber mit 3/5 vom Zucker und etwas Zitronensaft in einen Topf geben, halbgar dünsten und abkühlen lassen.

Milch mit Salz und dem restlichen Zucker aufkochen lassen, abgespülten Reis dazugeben und bei schwacher Hitze etwa 30 Minuten quellen lassen.

Eigelb, Rum, Mandeln, Vanillezucker und Rosinen zusammen mit Rhabarber unter dem Reis heben und steif geschlagene Eiweiss unterziehen. Die Masse in eine gut gefettete Auflaufform füllen und Butter darauf verteilen. Etwa 45 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad überbacken. Mit Puderzucker bestreuen und noch kurz im Ofen glasig werden lassen.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Rhabarberauflauf mit Reis Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Echter Rum 40% Vol.  *   Eier - halb  *   Mandeln - gehackt  *   Milch fettarm 1,5%  *   Puderzucker / Staubzucker  *   Rhabarber  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sultaninen ungeschwefelt  *   Vanillezucker - echt - Päckchen  *   Zitronen - unbehandelt  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Reis Rhabarber Süßspeise Warm



Mehr Info: