Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Krause Glucke mit Lauch

Bild: Krause Glucke mit Lauch - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.10 Sterne von 58 Besuchern
Kosten Rezept: 1.44 €        Kosten Portion: 0.36 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

350 gfrische Krause Gluckeca. 0.00 €
1 Stange(n)junger Lauchca. 0.40 €
250 mlHühnerbrüheca. 0.05 €
Liebstöckel - oder Petersilieca. 0.07 €
Muskatnussca. 0.02 €
Salzca. 0.00 €
2 ELWeißweinca. 0.11 €
Cashewnüsseca. 0.74 €
Öl - zum Anbratenca. 0.06 €

Zubereitung:

Diesen hervorragenden, aromatischen Speisepilz wird man wohl kaum im Geschäft oder auf dem Markt zu kaufen finden. Am besten wird man im September und Oktober in Kiefernwäldern fündig, hat dann aber leicht mit einem Fund eine Mahlzeit für 4 Personen.

Die Krause Glucke läßt sich auch gut einfrieren. Als Ersatz eignen sich Austernpilze.


Im Gegensatz zu anderen Speisepilzen darf und soll die Krause Glucke gewässert werden, was die Reinigung von Laub- und Erderesten erleichtert. Der geputze Pilz wird danach in kleine Röschen zerteilt.

Die Gluckenröschen und den Lauch getrennt in je 2-3 Eßlöffeln Öl 5 Minuten anbraten. Danach Pilze und Lauch zusammen weitere 3 Minuten dünsten. Mit der Hühnerbrühe ablöschen und etwas einkochen lassen.

Mit einer Prise Muskat, Liebstöckel und Salz würzen, den Weißwein zugeben und noch ganz kurz weiterköcheln. Vor dem Servieren gehackte Cashewnüsse darübergeben.

Servieren mit Kartoffeln, Reis, oder zu Nudeln.


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Krause Glucke mit Lauch erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Cashew-Kerne - natur  *   Hühnerbrühe - Pulver  *   Ital. Weißwein D.O.C. trocken  *   Krause Glucke  *   Liebstöckel - frisch  *   Muskatnuss - gemahlen  *   Pflanzenöl  *   Porree (Lauch)  *   Salz - Jodsalz mit Fluor


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Glucke Lauch Pilze


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Coconut Cookies - Kokosnuss-GützliCoconut Cookies - Kokosnuss-Gützli   1 Rezept
Preise: Discount: 2.46 €   EU-Bio: 2.71 €   Demeter: 2.86 €
Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ist für ca. 30 Plätzchen gedacht. Butter schaumig rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker zufügen und kurz   
AnisbrötchenAnisbrötchen   1 Rezept
Preise: Discount: 0.65 €   EU-Bio: 0.82 €   Demeter: 0.95 €
Zucker und Eier schaumig rühren. Die Masse soll blassgelb sein. Anis, Mehl und Hirschhornsalz zufügen. Den dickflüssigen Teig mit einem Teelöffel auf ein   
Laban Immo - MuttermilchLaban Immo - Muttermilch   4 Portionen
Preise: Discount: 10.04 €   EU-Bio: 10.13 €   Demeter: 10.47 €
Fleisch und Zwiebeln mit Wasser bedecken und ca. eine Stunde köcheln lassen. Den größten Teil des Kochwassers abgießen, salzen und pfeffern. Eiweiß und   
Kartoffelpüree mit Tomaten und MascarponeKartoffelpüree mit Tomaten und Mascarpone   4 Portionen
Preise: Discount: 3.13 €   EU-Bio: 3.67 €   Demeter: 4.36 €
Die Kartoffeln waschen, schälen und in Salzwasser garen. Wasser abgießen, Kartoffeln auf der ausgeschalteten Herdplatte eine Minute abdämpfen. Während die   
Curry-Suppe mit SeeteufelCurry-Suppe mit Seeteufel   2 Portionen
Preise: Discount: 7.71 €   EU-Bio: 7.74 €   Demeter: 7.83 €
Schalotten in Streifen, Seeteufelfilet in grobe Würfel schneiden und mit Pfeffer und Salz würzen. In einem Topf mit Erdnussöl die Fischwürfel von allen   


Mehr Info: