Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Ofetori - Mais-Apfel-Gericht aus der Innerschweiz

Bild: Ofetori - Mais-Apfel-Gericht aus der Innerschweiz - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 10.00 Sterne von 1 Besucher
Kosten Rezept: 1.45 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

0.5 lWasserca. 0.01 €
0.5 lMilch - lauwarmca. 0.31 €
2 TLSalz - gehäuft ca. 0.00 €
1 TLZucker - gehäuftca. 0.00 €
1 Msp.Zimtca. 0.07 €
200 ggrober Maisgrieß - (Bramata)ca. 0.40 €
400 gweichkochende Äpfelca. 0.49 €
2 ELButterca. 0.18 €

Zubereitung:

Das Wasser und die Milch in einer Pfanne aufkochen. Salz, Zucker und Zimt beigeben. Hitze reduzieren und den Maisgrieß beigeben. Unter ständigem Rühren mit der Holzkelle auf kleinen Feuer ca. 15-20 Minuten weiterköcheln lassen.

Nun die zu Schnitzen geschnittenen Äpfel zugeben und gut vermischen. Die Masse anschließend in eine gebutterte Auflaufform gießen und die Masse großzügig mit Butterflocken bedecken.

Das Ganze nun auf der untersten Schiene des auf ca. 180 Grad vorgeheizten Ofens etwa 30-40 Minuten backen, so dass am Schluss die Oberfläche goldbraun ist.

Passt gut zu einem Gulasch oder Voressen.

Statt der Äpfel kann auch anderes Obst, wie etwa Zwetschgen, Birnen oder Kirschen, je nach Saison, verwendet werden.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Ofetori - Mais-Apfel-Gericht aus der Innerschweiz werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Äpfel  *   Butter  *   Maisgrieß - Polenta  *   Milch fettarm 1,5%  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Wasser  *   Zimt, gemahlen (Ceylon)  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Äpfel Hauptspeise Mais Schweiz


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Le gateau breton - Bretonischer Kuchen - Variation 1Le gateau breton - Bretonischer Kuchen - Variation 1   1 Rezept
Preise: Discount: 5.11 €   EU-Bio: 4.73 €   Demeter: 6.14 €
Der Gateau Breton wurde früher den bretonischen Fischern und Seefahrern von ihren Frauen mit auf die Reise gegeben, da er durch den hohen Salzgehalt der   
Türbanli Elma - Äpfel mit TurbanTürbanli Elma - Äpfel mit Turban   4 Portionen
Preise: Discount: 2.71 €   EU-Bio: 3.63 €   Demeter: 3.27 €
Äpfel schälen und das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernen. Zucker mit Wasser aufkochen. Äpfel dazugeben und ca. 10 Minuten im geschlossenen Topf   
Crostini mit ZucchinipasteCrostini mit Zucchinipaste   4 Portionen
Preise: Discount: 2.26 €   EU-Bio: 2.65 €   Demeter: 4.61 €
Zucchini und Knoblauchzehe schälen und mit der Creme fraiche pürieren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Den Schinken fein würfeln und   
Bandnudeln mit FleischbällchenBandnudeln mit Fleischbällchen   4 Portionen
Preise: Discount: 6.05 €   EU-Bio: 6.13 €   Demeter: 8.23 €
Tomaten überbrühen, häuten, vierteln, Stielansätze und Kerne entfernen. Fruchtfleisch würfeln. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein hacken.   
Bananen-Erdnuss-Muffins - Variation 1Bananen-Erdnuss-Muffins - Variation 1   1 Rezept
Preise: Discount: 4.62 €   EU-Bio: 4.90 €   Demeter: 5.20 €
Die Menge der Zutaten ist für 12 Bananen-Erdnuss-Muffins gedacht. Bananen mit Zitronensaft und Vanillemark pürieren und mit Butter, Zucker und Eiern cremig   


Mehr Info: