Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Baskische Kirsch-Pastete

Bild: Baskische Kirsch-Pastete - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.79 Sterne von 28 Besuchern
Kosten Rezept: 2.75 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:


Für den Mürbeteig:
150 gMehlca. 0.07 €
1 TLBackpulverca. 0.01 €
1 SpurSalzca. 0.00 €
60 gZuckerca. 0.05 €
1 gr.Eica. 0.17 €
70 gButter - kaltca. 0.64 €
1 TLZitronenschale - unbehandeltca. 0.20 €

Für die Füllung:
1 GlasSchattenmorellen - entsteintca. 1.37 €
3 ELZuckerca. 0.04 €

Und außerdem:
Butter - zum Einfettenca. 0.18 €
Mehl - zum Ausrollenca. 0.01 €
1 Eigelb - zum Bepinselnca. 0.08 €

Zubereitung:

Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ist für eine Springform von 18cm Durchmesser gedacht.


Mehl mit Backpulver vermischen, in eine Schüssel sieben. Eine kleine Mulde eindrücken. Salz, Zucker und Ei in die Mulde geben. Butter in Flöckchen am Rand verteilen. Zitronenschale über die Butterflöckchen streuen. Alle Teigzutaten mit dem Knethaken des Handrührers rasch miteinander verkneten. Ca. 2/3 des Teiges abtrennen. Beide Teigportionen zu Kugeln formen und in Folie gewickelt im Kühlschrank ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Für die Füllung die Schattenmorellen abgießen, Saft gut abtropfen lassen. Mit Zucker vermischen und kurz durchziehen lassen.

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Springform einfetten.

Die größere Teigkugel zwischen 2 Lagen bemehlter Frischhaltefolie ausrollen. Teigplatte locker um ein Nudelholz wickeln und so in die Form gleiten lassen. Teig bis zum Rand der Form hochziehen.

Die abgetropften Kirschen in der Form verteilen.

Die andere Teigkugel ausrollen und als Deckel auf die Kirschen geben. Teigreste können sie mit Teigausstechern formen und als Dekoration auf den Deckel legen. Teigränder fest Eindrücken. Deckel mit dem Eigelb bepinseln. Ca. 45 Minuten backen.

Kuchen in der Form abkühlen lassen, Springform ablösen. Vor dem Anschneiden vollständig auskühlen lassen.


In der Sauerkirsch-Saison gelingt diese Pastete natürlich auch mit frischen Früchten. Dazu 600g Kirschen waschen, Stiele abzupfen und entsteinen, mit Zucker und 2 EL Wasser aufkochen.

Ca. 5-10 Minuten dünsten, bis die Kirschen weich sind. Kirschen abgießen, Saft gut abtropfen lassen.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Baskische Kirsch-Pastete werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Backpulver   *   Butter  *   Eier - Größe L  *   Eier - halb  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sauerkirschen - Schattenmorellen - ohne Stein  *   Weizenmehl Type 405  *   Zitronen - unbehandelt  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Gebäck Kuchen Mürbeteig Obst Pastete


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Windbeutel mit Avocado-BärlauchcremeWindbeutel mit Avocado-Bärlauchcreme   1 Rezept
Preise: Discount: 3.27 €   EU-Bio: 3.31 €   Demeter: 3.35 €
Die Zutaten in diesem Rezept sind für 8 Windbeutel gedacht. Gemüsebrühe mit Olivenöl und Meersalz aufkochen. Weizen- und Grünkernvollkornmehl zugeben und   
Kartoffelsalat mit BärlauchKartoffelsalat mit Bärlauch   4 Portionen
Preise: Discount: 2.46 €   EU-Bio: 3.08 €   Demeter: 4.04 €
Kartoffeln in der Schale kochen und pellen. Fleischbrühe mit feingehackten Schalotten aufkochen, Essig, Öl und Gewürze zugeben. Kartoffeln noch heiß in den Sud   
Basilikumnudeln mit Lachsschinken und KirschtomatenBasilikumnudeln mit Lachsschinken und Kirschtomaten   2 Portionen
Preise: Discount: 2.25 €   EU-Bio: 2.53 €   Demeter: 2.74 €
Vorab aus Mehl, einem Eigelb, etwas Öl, etwas Wasser, Salz und Muskat einen glatten Nudelteig herstellen, in Klarsichtfolie einschlagen und über Nacht im   
Gemüsekoteletts - Sabzi ChopGemüsekoteletts - Sabzi Chop   4 Portionen
Preise: Discount: 2.64 €   EU-Bio: 3.12 €   Demeter: 3.66 €
Kartoffeln, Möhren und rote Bete waschen, schälen und in etwa 2 cm große Würfel schneiden. In einem Topf mit Wasser geben und bei mittlerer Hitze etwa 20   
Aromatische Thunfisch-Kapern-SoßeAromatische Thunfisch-Kapern-Soße   1 Rezept
Preise: Discount: 1.88 €   EU-Bio: 1.93 €   Demeter: 1.97 €
Unbehandelte Zitrone heiß abbrausen. Schale abreiben, Saft auspressen. Thunfisch abtropfen lassen, mit Vollmilchjoghurt pürieren. Mit Zitronenschale und   


Mehr Info: