Menu
P

Rezept: Bayerische Creme - Variation 1


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.15 Sterne von 26 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 1.59 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

250 mlMilch - lauwarmca. 0.16 €
15 gVanillezuckerca. 0.04 €
2 Eigelbca. 0.13 €
50 gZuckerca. 0.04 €
4 BlattGelatineca. 0.59 €
200 mlSahneca. 0.63 €
Form/ Tassen zum Abfüllen 

Zubereitung:

Vorbereitung:

Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und auflösen. Sahne aufschlagen und kalt stellen.

Zubereitung:

Milch mit Vanillezucker zum Kochen bringen. Eigelb mit Zucker schaumig rühren, heisse Milch langsam unter ständigem Rühren darüber giessen, Gelatine mit einrühren. Masse kalt schlagen und anschliessend Sahne vorsichtig unterheben. In vorbereitete Form oder Tassen füllen und am besten über Nacht kalt stellen, mindestens vier bis fünf Stunden.

Tipp:

Die bayerische Creme lässt sich sehr variabel verwenden. Man kann daraus unter Zugabe von beispielsweise Erdbeer- oder Himbeermark eine Fruchtcreme herstellen, dabei muss allerdings die Menge der Gelatine erhöht werden. Das trifft nur zu, wenn flüssige Zutaten verwendet werden. Wenn Sie zum Beispiel eine Schokoladencreme herstellen wollen und nehmen dazu Kakaopulver oder aufgelöste Blockschokolade/Kuvertüre, muss keine Gelatine verwendet werden.

Anrichten:

Bayerische Creme aus der Form stürzen (eventuell das Gefäss kurz in warmes Wasser halten). Creme auf Tellern anrichten, wahlweise mit Früchten der Saison oder mit Fruchtmark ausgarnieren.



(*) Für diese Version von Bayerische Creme - Variation 1 werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Eier - halb  *   Gelatine - Blatt - weiß  *   Milch fettarm 1,5%  *   Schlagsahne  *   Vanillinzucker - g  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Bayern Dessert



Mehr Info: