Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Herzhafter Grünkernaufstrich

Bild: Herzhafter Grünkernaufstrich - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 8.00 Sterne von 14 Besuchern
Kosten Rezept: 3.8 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

120 gZwiebeln - fein gehacktca. 0.32 €
70 gButterca. 0.70 €
50 gGrünkernca. 0.38 €
0.25 Lorbeerblattca. 0.06 €
3 Pimentkörnerca. 0.15 €
1 TLGemüsebrühe - gekörntca. 0.05 €
150 mlWasserca. 0.00 €
50 gHaselnüsse - fein geriebenca. 0.50 €
3 TLMajoran - getrocknetca. 0.44 €
1 TLThymian - getrocknetca. 0.24 €
0.25 TLweißer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.05 €
0.25 TLMuskatnuss - frisch geriebenca. 0.84 €
0.25 TLKardamomca. 0.07 €
Salzca. 0.00 €

Zubereitung:

Zwiebeln in 20 g Butter bei mäßiger Hitze dünsten.

Grünkern mit zerbröckeltem Lorbeerblatt und Pimentkörnern in der Getreidemühle mittelfein mahlen. Zu den Zwiebeln geben und Brühe mit Wasser zufügen. Bei mäßiger Hitze zu einem dicken Brei kochen.

Nüsse, restliche Butter und Gewürze unterrühren. Grünkernpaste in ein Steinguttöpfchen füllen und mindestens 3 Stunden (besser über Nacht) durchziehen lassen.

Der Aufstrich hält sich im Kühlschrank etwa 8 Tage.


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Herzhafter Grünkernaufstrich erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Gemüsebrühe - Pulver  *   Grünkern - Körner  *   Haselnusskerne gemahlen  *   Kardamom - gemahlen  *   Lorbeerblätter  *   Majoran - gerebelt  *   Muskatnuss - ganz  *   Pfeffer weiß - ganz  *   Pimentkörner  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Thymian  *   Wasser  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Brotbelag Deutschland Grünkern Vegetarisch Zwiebel


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Pikante ErdnusskeksePikante Erdnusskekse   1 Rezept
Preise: Discount: 1.20 €   EU-Bio: 1.69 €   Demeter: 1.72 €
Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ergibt ca. 35 Erdnusskekse. Da Erdnüsse meist mit Schale angeboten werden, wurden für die Berechnung die Mengen   
Roggen-Pilz-BratlingeRoggen-Pilz-Bratlinge   4 Portionen
Preise: Discount: 1.75 €   EU-Bio: 1.84 €   Demeter: 1.98 €
Den Roggen 24 bis 36 Stunden in Wasser einweichen und anschließend im Einweichwasser mit Salz eine halbe Stunde kochen (im Schnellkochtopf sparen Sie Energie und   
Hähnchen auf Bayrische ArtHähnchen auf Bayrische Art   2 Portionen
Preise: Discount: 4.72 €   EU-Bio: 4.89 €   Demeter: 4.97 €
Das Hähnchen gut waschen und mit einem Tuch trockentupfen. Die Semmeln mit warmer Milch begiessen, die Eier, die Kräuter und den ausgelassenen Speck dazugeben.   
Schattenmorellen in KirschwasserSchattenmorellen in Kirschwasser   1 Rezept
Preise: Discount: 11.28 €   EU-Bio: 11.28 €   Demeter: 11.28 €
Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. Mit dem Zucker bestreut so lange stehen lassen, bis sich der Zucker gelöst hat, zwischendurch immer wieder einmal   
Käsesuppe mit Croutons und RöstzwiebelnKäsesuppe mit Croutons und Röstzwiebeln   6 Portionen
Preise: Discount: 3.01 €   EU-Bio: 3.04 €   Demeter: 3.24 €
Knoblauchzehe schälen und in kleine Würfel schneiden. In einem Topf Öl heiß werden lassen. Knoblauch darin andünsten. Wasser zugießen und zum Kochen   


Mehr Info: