Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Herzhafter Grünkernaufstrich

Bild: Herzhafter Grünkernaufstrich - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 8.00 Sterne von 14 Besuchern
Kosten Rezept: 3.43 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

120 gZwiebeln - fein gehacktca. 0.11 €
70 gButterca. 0.50 €
50 gGrünkernca. 0.38 €
0.25 Lorbeerblattca. 0.09 €
3 Pimentkörnerca. 0.15 €
1 TLGemüsebrühe - gekörntca. 0.05 €
150 mlWasserca. 0.00 €
50 gHaselnüsse - fein geriebenca. 0.50 €
3 TLMajoran - getrocknetca. 0.44 €
1 TLThymian - getrocknetca. 0.24 €
0.25 TLweißer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.05 €
0.25 TLMuskatnuss - frisch geriebenca. 0.84 €
0.25 TLKardamomca. 0.07 €
Salzca. 0.00 €

Zubereitung:

Zwiebeln in 20 g Butter bei mäßiger Hitze dünsten.

Grünkern mit zerbröckeltem Lorbeerblatt und Pimentkörnern in der Getreidemühle mittelfein mahlen. Zu den Zwiebeln geben und Brühe mit Wasser zufügen. Bei mäßiger Hitze zu einem dicken Brei kochen.

Nüsse, restliche Butter und Gewürze unterrühren. Grünkernpaste in ein Steinguttöpfchen füllen und mindestens 3 Stunden (besser über Nacht) durchziehen lassen.

Der Aufstrich hält sich im Kühlschrank etwa 8 Tage.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Herzhafter Grünkernaufstrich Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Gemüsebrühe - Pulver  *   Grünkern - Körner  *   Haselnusskerne gemahlen  *   Kardamom - gemahlen  *   Lorbeerblätter  *   Majoran - gerebelt  *   Muskatnuss - ganz  *   Pfeffer weiß - ganz  *   Pimentkörner  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Thymian  *   Wasser  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Brotbelag Deutschland Grünkern Vegetarisch Zwiebel


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Chicoree-Suppe mit roten LinsenChicoree-Suppe mit roten Linsen   3 Portionen
Preise: Discount: 3.73 €   EU-Bio: 3.72 €   Demeter: 3.76 €
Schalotte in der Butter hellgelb dünsten. Chicoree-Streifen hinzugeben und kurz mitdünsten. Mit Wermut ablöschen und Bouillon dazugiessen. Chicoree zugedeckt   
Ritas Curry-FischsuppeRitas Curry-Fischsuppe   4 Portionen
Preise: Discount: 10.16 €   EU-Bio: 13.92 €   Demeter: 13.92 €
Den Fisch, sofern es sich nicht um Frischfisch handelt, auftauen lassen und grob würfeln. Den Ingwer schälen und fein raspeln. Die Selleriestangen und den   
Russische HeringstorteRussische Heringstorte   4 Portionen
Preise: Discount: 4.49 €   EU-Bio: 4.71 €   Demeter: 5.36 €
Salzheringe wässern, trockentupfen und in kleine Würfelchen schneiden. Kartoffeln kochen, schälen, durch die Kartoffelpresse drücken. Reis gar kochen,   
Kaiserschmarren mit ZwetschgenrösterKaiserschmarren mit Zwetschgenröster   4 Portionen
Preise: Discount: 4.47 €   EU-Bio: 4.48 €   Demeter: 4.93 €
Für den Kaiserschmarren Milch, Mehl, Salz und Eidotter zu einem glatten Teig verrühren und den mit Zucker ausgeschlagenen Schnee darunterziehen. In einer   
Bohnensuppe Bohnensuppe    4 Portionen
Preise: Discount: 5.40 €   EU-Bio: 5.44 €   Demeter: 14.38 €
Bohnen 12 Stunden mit kaltem Wasser bedeckt einweichen. Wasser abgießen. Frisches Wasser mit Bohnen, Salz und Pfeffer zugedeckt 2 Stunden kochen lassen.   


Mehr Info: