Menu
P

Pilz-Carpaccio mit Nüssen

Bild: Pilz-Carpaccio: Variation mit Nüssen
 © S. Troll
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.43 Sterne von 23 Besuchern
Kosten Rezept: 6.19 €        Kosten Portion: 1.55 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

200 gChampignons - braunca. 0.48 €
200 gweiße Champignonsca. 0.80 €
100 gAusternpilzeca. 0.96 €

Marinade:
1 BundPetersilie - glattca. 0.73 €
1 TLKreuzkümmelca. 0.19 €
1 Zitrone - unbehandelt - den Saft davonca. 0.20 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.05 €
Salzca. 0.00 €
5 ELOlivenölca. 0.14 €
150 gWalnusskerneca. 2.99 €

Zubereitung:

Carpaccio einmal nicht mit Fleisch, sondern als leckere vegetarische Variante.


Die verschiedenen Pilze putzen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Auf einem Teller auslegen.

Für die Marinade Petersilie fein hacken, Kreuzkümmel zerstoßen und beides mit Zitronensaft, Pfeffer, Salz und Öl verrühren. Marinade abschmecken und über die Pilze gießen.

Kühl stellen und etwa 30 Minuten durchziehen lassen.

Wer möchte, kann noch 150g grob gehackte Walnüsse über die marinierten Pilze streuen.

Als Beilage reicht man am besten Fladenbrot oder Baguette mit Kräuterbutter.



(*) Die Zubereitung von Pilz-Carpaccio mit Nüssen erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Italien Pilz Vegetarisch Zwischenmahlzeit



Mehr Info: