Menu
P

Reisfleisch - Variation 2


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 8.00 Sterne von 14 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 6.74 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

300 gSchweinenackenca. 2.40 €
2 ELÖlca. 0.03 €
3 gr. Zwiebelnca. 0.14 €
250 gReisca. 0.25 €
0.5 TLPaprika, scharfer 
Salzca. 0.00 €
0.75 lBrüheca. 0.14 €
1 Paprikaschote - grünca. 0.63 €
1 Paprikaschote - gelbca. 0.63 €
4 Tomatenca. 1.28 €
1 Dose(n)Pfifferlinge, kl. 
250 gGouda, mittelalterca. 1.25 €

Zubereitung:

Fleisch in grosse Würfel schneiden. In heissem Öl auf 2 oder Automatik- Kochstelle 8-10 anbraten. Zwiebeln feinwürflig schneiden, zum Fleisch geben. Reis, Paprika und Salz zufügen, kurz andünsten, mit heisser Brühe ablöschen. Zum Kochen bringen und 15 Min. auf 1 oder Automatik- Kochstelle 4-5 kochen lassen. Paprika halbieren, Kerne entfernen, Schoten in feine Streifen schneiden. Tomaten überbrühen, häuten, halbieren, Kerne entfernen, in Achtel schneiden; mit den abgetropften Pilzen und Paprika zum Reisfleisch geben. Weitere 8-10 Min. kochen.

Gouda in Würfel schneiden, untermischen, den Reis abschmecken.



(*) Wenn Sie beim Kochen von Reisfleisch - Variation 2 Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Gouda - mittelalt  *   Klare Brühe - Pulver  *   Langkornreis   *   Paprika - gelb  *   Paprika - grün  *   Pfifferlinge klein  *   Pflanzenöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schweinenacken  *   Tomaten  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fleisch Nacken Reis Schwein



Mehr Info: