Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Hack-Kartoffel-Auflauf

Bild: Hack-Kartoffel-Auflauf - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.56 Sterne von 144 Besuchern
Kosten Rezept: 11.84 €        Kosten Portion: 2.96 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

750 gHackfleisch - gemischtca. 6.73 €
1 Brötchen - vom Vortagca. 0.20 €
2 Zwiebelnca. 0.09 €
1 Knoblauchzeheca. 0.09 €
1 Eica. 0.26 €
Salzca. 0.00 €
2 Zucchinica. 1.59 €
Cayennepfefferca. 0.12 €
3 Kartoffelnca. 0.60 €
1 ELOlivenölca. 0.08 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
1 ELButterca. 0.09 €
6 Tomatenca. 1.93 €
1.5 ELTomatenmarkca. 0.04 €
Basilikum - nach Wunsch zum Garnierenca. 0.01 €

Zubereitung:

Brötchen einweichen. Zwiebeln und den Knoblauch schälen und hacken. Die Hälfte der Zwiebeln mit Hackfleisch, Knoblauch, dem Ei und ausgedrücktem Brötchen verkneten. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben hobeln.

Eine Auflaufform mit Olivenöl ausstreichen. Hackmasse hineinfüllen. Zucchini und Kartoffeln auf das Hack schichten. Jede Schicht mit Salz und Pfeffer würzen. Butter schmelzen und Gemüse damit beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad C 35-40 Minuten garen.

Inzwischen die Tomaten waschen, putzen und würfeln. Restliches Olivenöl in einem breiten Topf erhitzen, übrige Zwiebeln darin glasig dünsten. Tomaten, Tomatenmark, Salz und Pfeffer zufügen. Bei mittlerer Hitze zugedeckt ca.10 Minuten garen. Anschliessend offen etwa 10 Minuten einkochen lassen. Hack-Auflauf mit der Tomatensosse servieren und nach Belieben mit Basilikum garnieren.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Hack-Kartoffel-Auflauf Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Basilikum - frisch  *   Brötchen / Semmeln   *   Butter  *   Cayennepfeffer  *   Eier - Größe M  *   Hackfleisch gemischt  *   Kartoffeln - mehlig  *   Knoblauch  *   Olivenöl kaltgepresst extra nativ  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Tomaten  *   Tomatenmark  *   Zucchini - grün  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Auflauf Deutschland Hackfleisch Kartoffel Zucchini


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Maisbrot - Variation 2Maisbrot - Variation 2   1 Rezept
Preise: Discount: 2.73 €   EU-Bio: 2.72 €   Demeter: 2.60 €
Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ergibt zwei Maisbrote. Die Germ (Hefe) in Wasser auflösen und mit den anderen Zutaten zu einem Teig mischen. Das Maisöl   
Zimtnudeln aus der MikrowelleZimtnudeln aus der Mikrowelle   4 Portionen
Preise: Discount: 2.05 €   EU-Bio: 2.70 €   Demeter: 2.93 €
Milch und Butter in einer Rührschüssel bei 850 Watt in 20 Sekunden erwärmen. Die Hefe hineinbröckeln und mit den restlichen Zutaten zu einem geschmeidigen   
Geriebener Teig mit LauchGeriebener Teig mit Lauch   1 Portion
Preise: Discount: 6.33 €   EU-Bio: 6.83 €   Demeter: 7.76 €
Mit Mehl, Butter, Salz und Wasser einen geschmeidigen Teig kneten, auswallen (D: ausrollen) und auf ein mit Backpapier ausgelegtes viereckiges Kuchenblech legen.   
Mokka-DessertMokka-Dessert   4 Portionen
Preise: Discount: 1.56 €   EU-Bio: 1.56 €   Demeter: 1.50 €
Im heißen Kaffee Vanillin-Zucker, Zucker und Zimt auflösen. Gelatine einweichen, ausdrücken und im heißen Kaffee auflösen. Sahne steif schlagen. Die   
Whisky-Karamell-PuddingWhisky-Karamell-Pudding   4 Portionen
Preise: Discount: 2.01 €   EU-Bio: 2.02 €   Demeter: 2.22 €
Ganze Haselnüsse hobeln. 3/8 l Milch aufkochen. 100 g Zucker goldbraun karamellisieren. Den Karamell mit der aufgekochten Milch und 4 EL Wasser unter Rühren   


Mehr Info: