Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Linseneintopf mit Mangold

Bild: Linseneintopf mit Mangold - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 8.22 Sterne von 9 Besuchern
Kosten Rezept: 4.12 €        Kosten Portion: 1.03 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

200 gLinsenca. 0.44 €
10 gSteinpilze - getrocknetca. 1.00 €
150 gZwiebelnca. 0.14 €
100 gMöhrenca. 0.08 €
1 BundFrühlingszwiebelnca. 0.33 €
250 gMangoldca. 0.62 €
20 gButterschmalzca. 0.26 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
2 Lorbeerblätterca. 0.76 €
0.125 lWasserca. 0.00 €
0.5 BundThymianca. 0.50 €

Zubereitung:

Linsen und gut gewaschenen Steinpilze mit 3/4 l Wasser langsam zum Kochen bringen. Das Ganze zugedeckt 1 1/4 Stunden bei wenig Hitze garen (Mit dem Schnellkochtopf sparen Sie hier Zeit und Energie). Inzwischen Zwiebeln schälen und in dünne Längsstreifen schneiden. Möhren waschen, schälen und schräg in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Mangoldblätter verlesen, waschen und in grobe Stücke zerpflücken, Stiele in schmale Streifen schneiden. Zwiebeln und Möhren in Butterschmalz andünsten und mit Salz, Pfeffer und Lorbeer würzen. Wasser zugiessen und zugedeckt 10 Minuten garen. Thymianblätter von den Stielen zupfen und zusammen mit Frühlingszwiebeln und Mangold zu den Möhren geben. Das Ganze zugedeckt 10 Minuten bei milder Hitze garen. Gemüse zu den Linsen geben, nochmals herzhaft abschmecken und 15 Minuten ziehen lassen, dann servieren.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Linseneintopf mit Mangold Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butterschmalz  *   Frühlingszwiebeln  *   Linsen - Tellerlinsen  *   Lorbeerblätter  *   Möhren (Karotten)  *   Mangold  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Steinpilze - getrocknet  *   Thymian - Bund  *   Wasser  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Hülsenfrüchte Linse Pilz Vegetarisch


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Coupe vigneronneCoupe vigneronne   4 Portionen
Preise: Discount: 2.83 €   EU-Bio: 2.79 €   Demeter: 2.79 €
Die Weintrauben gut waschen, halbieren, entkernen, mit Cognac beträufeln und eine Stunde ziehen lassen. Eigelbe und Zucker weiß und schaumig schlagen, dann   
Schwetzinger SpargelsalatSchwetzinger Spargelsalat   1 Rezept
Preise: Discount: 14.81 €   EU-Bio: 12.80 €   Demeter: 20.74 €
Die Spargelstangen unter fliessendem Wasser sauber bürsten. Von den Spitzen ausgehend schälen. Die unteren Enden abschneiden, falls sie holzig sind. Die Schalen   
Appenzeller Wurstsalat - Variation 1Appenzeller Wurstsalat - Variation 1   4 Portionen
Preise: Discount: 6.95 €   EU-Bio: 7.48 €   Demeter: 7.61 €
Fleischwurst häuten, in Streifen schneiden. Gurken in Scheiben, Käse in Würfel schneiden. Alles miteinander vermischen. Aus Senf, Essig, Salz, Pfeffer und Öl   
BiskuitigelBiskuitigel   1 Rezept
Preise: Discount: 4.61 €   EU-Bio: 4.42 €   Demeter: 5.05 €
Stachelig, wie es sich für diesen Kuchen gehört, ist der schokoladeüberzogene Biskuitigel. Das ist etwas für eine Kinderparty (ohne Arrak) oder aber auch für   
Quarkbällchen - die echten HänselschenQuarkbällchen - die echten Hänselschen   1 Rezept
Preise: Discount: 2.70 €   EU-Bio: 3.21 €   Demeter: 3.47 €
Magerquark, Zucker und Eier verrühren bis alles gut verbunden ist. Mehl mit Backpulver und Salz mischen und zu den restlichen Zutaten geben. Fett auf ca.   


Mehr Info: