Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Linseneintopf mit Mangold

Bild: Linseneintopf mit Mangold - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 8.22 Sterne von 9 Besuchern
Kosten Rezept: 4.11 €        Kosten Portion: 1.03 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

200 gLinsenca. 0.44 €
10 gSteinpilze - getrocknetca. 1.00 €
150 gZwiebelnca. 0.14 €
100 gMöhrenca. 0.06 €
1 BundFrühlingszwiebelnca. 0.33 €
250 gMangoldca. 0.62 €
20 gButterschmalzca. 0.26 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
2 Lorbeerblätterca. 0.76 €
0.125 lWasserca. 0.00 €
0.5 BundThymianca. 0.50 €

Zubereitung:

Linsen und gut gewaschenen Steinpilze mit 3/4 l Wasser langsam zum Kochen bringen. Das Ganze zugedeckt 1 1/4 Stunden bei wenig Hitze garen (Mit dem Schnellkochtopf sparen Sie hier Zeit und Energie). Inzwischen Zwiebeln schälen und in dünne Längsstreifen schneiden. Möhren waschen, schälen und schräg in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Mangoldblätter verlesen, waschen und in grobe Stücke zerpflücken, Stiele in schmale Streifen schneiden. Zwiebeln und Möhren in Butterschmalz andünsten und mit Salz, Pfeffer und Lorbeer würzen. Wasser zugiessen und zugedeckt 10 Minuten garen. Thymianblätter von den Stielen zupfen und zusammen mit Frühlingszwiebeln und Mangold zu den Möhren geben. Das Ganze zugedeckt 10 Minuten bei milder Hitze garen. Gemüse zu den Linsen geben, nochmals herzhaft abschmecken und 15 Minuten ziehen lassen, dann servieren.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Linseneintopf mit Mangold werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butterschmalz  *   Frühlingszwiebeln  *   Linsen - Tellerlinsen  *   Lorbeerblätter  *   Möhren (Karotten)  *   Mangold  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Steinpilze - getrocknet  *   Thymian - Bund  *   Wasser  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Hülsenfrüchte Linse Pilz Vegetarisch


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Kuttel-Eierstich-SuppeKuttel-Eierstich-Suppe   2 Portionen
Preise: Discount: 1.12 €   EU-Bio: 1.41 €   Demeter: 1.41 €
Wegen des langen Kochvorganges empfiehlt es sich, gleich eine grössere Menge Kutteln zu kochen und den Rest anderweitig zu verarbeiten. Die Kutteln in   
OsterfladenOsterfladen   1 Rezept
Preise: Discount: 8.60 €   EU-Bio: 9.03 €   Demeter: 9.68 €
Für den Teig Mehl mit Butter vermischen. Ei, Salz, Zucker, Vanillezucker und zuletzt Sahne darunter mischen und zu einer Kugel formen. Diese 1 Stunde an einem   
Geschmorte Schweinebäckchen auf Wintergemüsen und RosmarinjusGeschmorte Schweinebäckchen auf Wintergemüsen und Rosmarinjus   4 Portionen
Preise: Discount: 22.99 €   EU-Bio: 23.47 €   Demeter: 25.54 €
Die Schweinebäckchen von den Sehnen befreien, salzen, pfeffern und im Bräter in reichlich Rapsöl anbraten. 1/2 Sellerie, 1/2 Bundd Karotten und die Schalotten   
Schoko-Nussbrote mit PistazienSchoko-Nussbrote mit Pistazien   1 Rezept
Preise: Discount: 4.08 €   EU-Bio: 5.06 €   Demeter: 5.06 €
Ergibt ca. 25 Stück. Nüsse und Schokolade im Blitzhacker fein zerkleinern. Mit Puderzucker und Eigelb verkneten. Den Teig 30 Minuten kalt stellen. Kleine   
ChampignonpfanneChampignonpfanne   4 Portionen
Preise: Discount: 8.51 €   EU-Bio: 8.53 €   Demeter: 8.74 €
Wildreis kochen, abtropfen. Zwiebeln fein würfeln, Champignons putzen, halbieren. Gruyere raspeln, Schnittlauch in Röllchen schneiden. Kräuterbutter   


Mehr Info: