Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Porree-Eintopf

Bild: Porree-Eintopf - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.83 Sterne von 6 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 3.57 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

1 kgLauchca. 1.99 €
2 Möhrenca. 0.14 €
1 StückKnollensellerie 
1 Zwiebelca. 0.05 €
750 gKartoffeln - mehlig kochendca. 0.60 €
75 gSpeck - durchwachsenca. 0.63 €
1 ELÖlca. 0.02 €
1 lFleischbrüheca. 0.08 €
4 Mettwürstchen - geräuchert 
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
1 ELPetersilie - gehacktca. 0.04 €

Zubereitung:

Lauch putzen, das dunkle Grün bis auf etwa 10 cm entfernen, Lauch längs halbieren, in etwa 2 cm breite Streifen schneiden, gründlich waschen und abtropfen lassen. Möhren putzen, schälen, waschen, in Scheiben schneiden. Sellerie schälen, waschen, in Würfel schneiden.

Zwiebel abziehen und würfeln, Kartoffeln schälen, waschen und würfeln.

Speck würfeln und in Öl ausbraten. Möhrenscheiben, Sellerie- und Zwiebelwürfel darin andünsten. Kartoffelwürfel, Fleischbrühe und Mettwürstchen hinzufügen, zum Kochen bringen, etwa 10 Minuten kochen lassen.

Lauchstreifen hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, zum Kochen bringen und 5 bis 7 Minuten kochen lassen.

Mettwürstchen aus dem Eintopf nehmen, in Scheiben schneiden, wieder in den Eintopf geben. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreuen.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Porree-Eintopf werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

geräucherter Bauchspeck  *   Kartoffeln - mehlig  *   Klare Fleischsuppe - Pulver  *   Knollensellerie  *   Möhren (Karotten)  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Porree (Lauch)  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schinkenmettwurst in Enden  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Eintopf Gemüse Kartoffel Speck Wurst


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Rote-Bete-Gemüse mit ZwiebelnRote-Bete-Gemüse mit Zwiebeln   4 Portionen
Preise: Discount: 0.71 €   EU-Bio: 1.00 €   Demeter: 1.30 €
Rote Bete in kochendem Salzwasser 35 - 40 Minuten auf 1 oder Automatik- Kochstelle 5 - 6 in der Schale garen. (Im Schnellkochtopf verkürzt sich die Garzeit auf   
Zucchine sott’olio - Eingelegte ZucchiniZucchine sott’olio - Eingelegte Zucchini   1 Rezept
Preise: Discount: 16.80 €   EU-Bio: 27.89 €   Demeter: 28.28 €
Eine weiter Möglichkeit, der sommerlichen Zucchine-Schwemme Herr zu werden und sie für Herbst und Winter zu konservieren. Eingelegte Gemüse werden in Italien   
Rotkohl-Tofu-Salat mit WalnüssenRotkohl-Tofu-Salat mit Walnüssen   4 Portionen
Preise: Discount: 3.02 €   EU-Bio: 4.12 €   Demeter: 4.82 €
Zwiebel würfeln, Tofu gröber würfeln. Rotkohl sehr fein schneiden. Ein Viertel der Birne mit Zitronensaft beträufeln und beiseite legen, den Rest in kleine   
Gemüsezwiebeln mit BrotgetreideGemüsezwiebeln mit Brotgetreide   4 Portionen
Preise: Discount: 3.22 €   EU-Bio: 3.31 €   Demeter: 3.36 €
Die Getreidekörner in kaltem Wasser über Nacht einweichen. Abtropfen lassen und in der Gemüsebrühe aufkochen, 1 Stunde ausquellen lassen. Möhren und   
Cassoulet von KastanienCassoulet von Kastanien   2 Portionen
Preise: Discount: 6.34 €   EU-Bio: 6.36 €   Demeter: 6.95 €
Die Kastanien einritzen und in kochendem Wasser blanchieren, so daß die harte Schale und die dünne, braune Haut abgezogen werden kann. Die Zwiebeln und den   


Mehr Info: