Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Rotkabissalat mit Äpfeln

Bild: Rotkabissalat mit Äpfeln - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.59 Sterne von 27 Besuchern
Kosten Rezept: 3.38 €        Kosten Portion: 0.85 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

400 gRotkabisca. 0.28 €
1 dlApfelessigca. 0.58 €
15 gVollzuckerca. 0.01 €
20 gganze Haselnüsseca. 0.20 €
2 Äpfel - z.B. Galaca. 1.05 €
1 ELErdnussölca. 0.05 €
1 ELHaselnussölca. 0.72 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
1 Pack.Kresseca. 0.49 €

Zubereitung:

Kabis in Schnitze schneiden, dabei den Strunk entfernen und die dicken Rippen flach schneiden. Kabisschnitze in sehr feine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben.

Essig und Zucker aufkochen und über den Kabis giessen. Vermischen und dreissig Minuten zugedeckt stehen lassen.

In einer Bratpfanne die Haselnüsse ohne Fettbeigabe rösten. Auf ein Tuch geben und durch Reiben die Häutchen entfernen. Die Nüsse grob hacken und beiseite stellen.

Die ungeschälten Äpfel durch die Röstiraffel direkt über den Kabis reiben und darunterziehen. Mit den beiden Ölsorten und etwas Salz und Pfeffer vermischen. Am Schluss die Kresse darunterziehen, anrichten und mit den gehackten Nüssen überstreuen.

Paßt zu Schalenkartoffeln, Maisschnitten, Hirse, Gerstotto, Hülsenfrüchten.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Rotkabissalat mit Äpfeln Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Äpfel - säuerlich (Booskop, Cox Orange)  *   Erdnussöl  *   Essig - Apfelessig  *   Haselnüsse  *   Haselnussöl  *   Kresse - Päckchen  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Rotkohl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Apfel Frisch Gemüse Kresse Rotkraut Winter


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

PotthuckePotthucke   4 Portionen
Preise: Discount: 3.24 €   EU-Bio: 4.30 €   Demeter: 5.45 €
Rohe Kartoffeln reiben und auf einem Sieb abtropfen lassen, Gekochte Kartoffeln heiß durch eine Kartoffelpresse drücken Rohe und gekochte Kartoffeln mit Eiern,   
Lachs-Rillettes mit LimoneLachs-Rillettes mit Limone   8
Preise: Discount: 7.52 €   EU-Bio: 11.86 €   Demeter: 12.32 €
Lachs zu Tartar hacken. Ein nussgrosses Stück Butter in einer Pfanne erhitzen. Schalotte sehr fein hacken, in die aufschäumende Butter geben, sofort die Creme   
Karamelsauce - Variation 4Karamelsauce - Variation 4   1 Rezept
Preise: Discount: 0.04 €   EU-Bio: 0.04 €   Demeter: 0.04 €
Den Zucker in einem Töpfchen oder in einer Pfanne schmelzen. Vorsicht, alles wird sehr heiss, so heiss, dass dafür keine beschichteten Kochgeräte verwendet   
Antipasto mit SpinatAntipasto mit Spinat   4 Portionen
Preise: Discount: 2.57 €   EU-Bio: 3.15 €   Demeter: 3.19 €
Die Weinbeeren in lauwarmem Wasser quellen lassen. Den Spinat waschen, erlesen und die groben Stiele entfernen. Knoblauch und Petersilie fein hacken. Die   
Überbackene ChampignoneierÜberbackene Champignoneier   4 Portionen
Preise: Discount: 5.13 €   EU-Bio: 5.89 €   Demeter: 6.30 €
Mit "Bödele" bezeichnet der Schwabe ein Stück vom Schweinebauch. Feingewürfelte Zwiebeln, gewürfeltes Bödele und die feinblättrig geschnittenen Champignons   


Mehr Info: